Ternell/Eupen - Über die Hochfläche und durch das Hohe Venn

Christopher Robin Kino Freisteller Winnie Puuh

Über die Hochfläche und durch das Hohe Venn

Letzte Aktualisierung:

Ternell/Eupen. Das Naturzentrum Ternell veranstaltet verschiedene naturkundliche Wanderungen, zu denen alle Interessierten herzlich eingeladen sind.

Anmeldung für alle Wanderungen bitte bis zum 5. Juni beim Naturzentrum Ternell unter 0032 87 552313.

Tageswanderung über die Dreiborner Hochfläche: Am Samstag, 6. Juni, organisiert das Naturzentrum Ternell von 11 Uhr bis 17 Uhr eine botanische und zoologische Wanderung über die Dreiborner Hochfläche auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz des belgischen Militärs in Vogelsang im Nationalpark Eifel. Treffpunkt ist auf dem Wanderparkplatz Gaststätte „Burgschänke” in Dreiborn, Burgauel.

Kostenbeitrag sich Erwachsene 5 Euro und für Kinder 4 Euro. Bitte festes Schuhwerk, winddichte Kleidung und Fernglas sowie Rucksackverpflegung mitbringen. Es besteht auch eine Einkehrmöglichkeit in Hirschrott.

Das Poleér-Venn - klein aber fein: Ebenfalls am Samstag, 6. Juni, findet von 10 Uhr bis 14 Uhr eine naturkundliche Wanderung durch das Poler-Venn statt. Treffpunkt ist hier auf dem Parkplatz Mont Rigi. Kostenbeitrag für Erwachsene 5 Euro und für Kinder 4 Euro. Bitte festes Schuhwerk und Rucksackverpflegung vorsehen.

Die kleine Ruhr: Am Sonntag, 7. Juni, findet von 14 bis 17 Uhr eine Vennwanderung statt. Der Treffpunkt ist an der Kirche in Sourbrodt. Kostenbeitrag für Erwachsene 4 Euro und für Kinder 3 Euro. Bitte festes Schuhwerk vorsehen.

Erstaunliches im Brackvenn: Ebenfalls am Sonntag, 7. Juni, findet von 10.30 bis 13.30 Uhr eine naturkundliche Wanderung durch das Brackvenn statt. Treffpunkt für diese Wanderung ist an der Rezeption des Naturzentrums Ternell. Kostenbeitrag für Erwachsene 4 Euro und für Kinder 3 Euro. Bitte festes Schuhwerk und Rucksackverpflegung vorsehen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert