Roetgen - TV Roetgens Handballfrauen im Finale nur Außenseiter

CHIO-Header

TV Roetgens Handballfrauen im Finale nur Außenseiter

Von: kk
Letzte Aktualisierung:
7636410.jpg
Im Halbfinale gegen Aachen zeigte Roetgens Lisa Cosler sich am treffsichersten. Im Finale ist ihr Einsatz noch fraglich. Foto: K. Kaiser

Roetgen. In der Halle an der Weidener Parkstraße geht am Sonntag einer der Höhepunkte der Handballsaison über die Bühne, denn dort steigen die Endspiele um die Kreispokale der Frauen- und Herrenmannschaften.

Nach dem 21:18-Halbfinalsieg im November des vergangenen Jahres, gegen den Oberligisten Schwarz-Rot Aachen, qualifizierte die Frauenmannschaft des TV Roetgen sich für das Finale im A-Pokal, in dem es am Finaltag (Anwurf 15 Uhr) gegen den Oberligisten TV Weiden geht.

Der qualifizierte sich durch einen 31:29-Sieg über den Verbandsligisten, TV Birkesdorf, fürs Kreispokalendspiel. Ausgerechnet zum Finale reist TV Trainer Bernd Marquardt mit einigen personellen Sorgen in den Würselener Stadtteil. Auf die routinierte Kräfte, Yvonne Baltzer und Janine Schürmer, muss er urlaubsbedingt verzichten, aus beruflichen Gründen ist auch der Einsatz von Lisa Cosler und Eva Breuer noch mit einem Fragezeichen versehen.

Nicht nur aufgrund des personellen Notstands und des Heimvorteils der Weidenerinnen nimmt Marquardt die Außenseiterrolle an. „Unser Gegner spielt eine Liga höher als wir und ist entsprechend auch personell besser besetzt. Wir wollen mit einer offensiven Deckung die Flucht nach vorn antreten und dann abwarten, was dabei rumkommt“. Da das Publikum der Weidener als sehr kritisch bekannt ist, hofft der Roetgener Coach auf zahlreiche Unterstützung der treuen Roetgener Fans.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert