TV Roetgen stemmt auch die dritte Hallenerweiterung

Von: heg
Letzte Aktualisierung:

Roetgen. Der TV Roetgen feiert die offizielle Eröffnung der Dreifachsporthalle. Am Sonntag, 12. September, geht es um 14 Uhr mit einem kleinen Festakt los. Grußworte und Ehrungen werden umrahmt vom Jugendorchester der Musikvereinigung Roetgen.

TV-Chefin Margit Marquardt wünscht sich, dass zu diesem Festakt nicht nur die „offiziellen Gäste” erscheinen, sondern dass möglichst viele Mitglieder der Feier einen würdigen Rahmen geben und damit ihre Wertschätzung und ihren Dank für das Engagement aller am Bau Beteiligten zum Ausdruck bringen.

Gerade die Aktiven aus allen Abteilungen sind es, die von dem unermüdlichen, ehrenamtlichen Einsatz aller Helfer und Helferinnen rund um Bauleiter Helmut Helzle profitieren, die jetzt zum zweiten Mal innerhalb weniger Jahre eine Hallenerweiterung gestemmt haben.

Für den Bau der drei Hallenteile - der erste einschließlich des Jugendkommunikationsraums wurde 1992 eingeweiht - haben die TV-Bauhelfer insgesamt 38.000 protokollierte, ehrenamtliche Arbeitsstunden vor Ort geleistet.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert