„Treckerverein Monschauer Land”: Die tuckernden Schätze wachsen

Von: ges
Letzte Aktualisierung:
treckerverein-bu
Der neu gegründete Treckerverein hat nun einen Vorstand: v.l.: Hans-Peter Dörr (Vorsitzender), Paul Koch (Beisitzer), Hans-Jürgen Graff (Kassierer), Herbert Thoma (Beisitzer), Thomas Steffens (Geschäftsführer), Angela Steffens (Beisitzerin). Foto: Georg Sommer

Mützenich. Bereits das erste offizielle Treffen Anfang Juli erfuhr eine überwältigende Resonanz und auch die Gründungsversammlung vom „Treckerverein Monschauer Land” am vergangenen Wochenende im Mützenicher Nassenhof übertraf die Erwartungen, standen doch am Ende der Versammlung bereits 41 Mitglieder zu Buche.

Versammlungs- und Wahlleiter Hans-Peter Dörr erläuterte zusammen mit Thomas Steffens Einzelheiten aus Satzung und Beitragsordnung des neuen Vereins, die beide nach ein paar Nachfragen einstimmig angenommen wurden. Der Zweck des Vereins dient der Erhaltung, Pflege, Nutzung und Präsentation alter Traktoren und landwirtschaftlicher Geräte als technisch-historisches Kulturgut.

Schnell einigte man sich auch auf einen „Startbeitrag” und die Höhe des jährlichen Mitgliederjahresbeitrages, ehe die Wahlen zum Vorstand anstanden. Hieraus ging als Vorsitzender Hans-Peter Dörr hervor.

Geschäftsführer, der zugleich auch stellvertretender Vorsitzender ist, wurde Thomas Steffens. Hans-Jürgen Graff komplettiert den geschäftsführenden Vorstand als Kassierer.

Drei Beisitzer, Angela Steffens, Paul Koch und Herbert Thoma bilden mit ihm gemeinsam den Gesamtvorstand.

Zu Kassenprüfern bestimmte die Versammlung Horst Schneider und Roland Kaspar.

Der Start des neuen Vereins ist damit bestens geglückt, jetzt steht insbesondere für den Vorstand einiges an Arbeit an, damit, wie Hans-Peter Dörr es locker formuliert, „wir ins Rollen und in die Gänge kommen”.

Geplant ist in naher Zukunft ein „Wintertreffen”, denn auch die Geselligkeit soll im Treckerverein keinesfalls zu kurz kommen. Im Spätwinter oder zum Frühjahr hin soll dann auch die erste offizielle Mitgliederversammlung stattfinden.

Alle Mitglieder werden seitens des Vorstandes entsprechend informiert; hier wird auf den Schaukasten an der Kirche (Ringstraße) verwiesen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert