Mützenich - Teenie-Discos: Abtanzen zu Gangnam-Style und Hip-Hop

Downsizing Matt Damon Kino Freisteller

Teenie-Discos: Abtanzen zu Gangnam-Style und Hip-Hop

Von: ale
Letzte Aktualisierung:
7020182.jpg
Das Organisationsteam der Teeniedisco würde sich über weitere Unterstützung freuen. Links Ralf Pauli und Bianca Steffens. Foto: ale

Mützenich. Die „Tennie-Disco“ ist ein ganz wichtiger Termin im Kalender der Kinder und Jugendlichen in und um Mützenich. Sie findet viermal im Jahr statt, im Schützenhaus stehen die optimalen Räumlichkeiten zur Verfügung.

Vor zehn Jahren ergriff Bianca Steffens die Initiative: „Eine Disco für Kinder, sowas gab es noch nicht. Aber ich hatte festgestellt, dass sich viele Kinder eine solche Veranstaltung wünschten. Meine Schwester unterstützte mich, bei der St.-Hubertus-Bartholomäus-Schützenbruderschaft Mützenich fanden wir den passenden Raum zum Feiern und so organisierten wir mit wenigen privaten Helfern die erste Teeniedisco.“ Die wurde gleich ein großer Erfolg, und die Kinder und Jugendlichen wollten weitere Veranstaltungen dieser Art.

Fortan sollte die Teeniedisco zu einem regelmäßigen Angebot für Kinder und Jugendliche zwischen zehn und fünfzehn Jahren werden. Das Jugendamt wurde mit ins Boot geholt, Ralf Pauli vom Amt für Kinder, Jugend und Familienberatung der Städteregion ist mit der Resonanz und Entwicklung der Teeniedisco hochzufrieden: „Ich bin froh, dass wir hier verantwortungsbewusste Menschen gefunden haben, die den Kindern diese Möglichkeit bieten. Kinder und Jugendliche brauchen ihre eigenen Feten, wo sie mit Altersgenossen feiern können.“ Den Druck der Plakate und Flyer sowie die Gema-Gebühren übernimmt das Jugendamt. Die Musikanlage stellen die Jungschützen zur Verfügung, auch die Reinigung nach der Disco übernehmen Mitglieder des Schützenvereins. Für die Einkaufsliste sind Mütter zuständig, Bianca Steffens und Kerstin Gerards besorgen alkoholfreie Getränke, Würstchen und Baguettes.

Dann machen sich die Teenies ausgehfein, und es kann losgehen mit einer tollen Disco, ganz nach ihrem Geschmack. Für die Musik sorgt Jessica Gerards, die 19-jährige macht den DJ und bereitet sich sorgsam vor: „Ich bemühe mich, so viele aktuelle Titel wie möglich mitzubringen. Man darf sich seine Lieblingsmusik wünschen, der Geschmack wechselt schnell. Bei der letzten Disco war „The Fox“ der Renner, manche lieben Hip-Hop, andere Gangnam Style. Jedenfalls muss ich die Top-Lieder aus den Charts parat haben.“

Der Eintritt kostet zwei Euro, jedes Getränk bekommt man für einen Euro, und Baguettes sind für 1,50 Euro zu haben. Kein Wunder, dass dieses preiswerte Event äußerst beliebt ist und auch attraktiv für die Kids aus dem Umkreis.

„Manchmal kommen über hundert Leute“, berichtet Kerstin Gerards. Sie wünscht sich mehr Unterstützung vonseiten der Eltern, die abends die Aufsichtspflicht oder Aufgaben im Service übernehmen könnten. „Von 18 bis 22 Uhr dauert die Disco, damit ist doch niemand überfordert“, meint sie, „außerdem macht es Spaß zu sehen, welche Freude die Teenies haben.“ Wer mitmachen möchte, kann sich bei Bianca Steffens melden: Telefon 02472/4816.

Zusätzlich bitten die Organisatoren darum, die Kinder dann abends nach Ende der Disco vor dem Haus abzuholen. Ralf Pauli bekräftigt: „Ich bin dankbar, dass hier ein solches Angebot von ehrenamtlichen Helfern besteht. Wenn hundert Kinder kommen, da stehen doch achtzig Familien dahinter, die froh sind, dass ihre Kids hier sowas haben. Und was das Beste ist: Viele, die hier vor zehn Jahren gefeiert haben, helfen jetzt mit.“

Die nächste Teeniedisco für Kids im Alter von 10 bis 15 Jahren findet am 14. Februar im Schützenhaus in Mützenich statt; die weiteren Termine: 13. Juni, 24. Oktober und 12. Dezember.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert