Simmerath - Tanztrainer Rae gewinnt Castingshow bei „Viva”

Tanztrainer Rae gewinnt Castingshow bei „Viva”

Letzte Aktualisierung:
raebild
Nach einer sechswöchigen Castingshow und einem spektakulären Finale standen Rae Dikilu und Carry Braun als Sieger fest und werden einen Auftritt im Tanzfilm „Streetdance 3D” haben. Der Trainer der Tanzwerkstatt Simmerath überzeugte dabei auch den kritischen Jurychef „D!”.

Simmerath. Reagan Dikilu, kurz „Rae”, wird bald auf der Leinwand tanzen. Der Breakdancetrainer, der auch zum Trainerteam der Tanzwerkstatt Simmerath gehört, ging kürzlich als männlicher Gewinner der Castingshow zum zweiten Teil des Tanzfilms „Streetdance 3D” hervor.

Millionen Fans der neuen Generation sind begeistert von Musik- und Tanzfilmen. In sechs Folgen suchte kürzlich der fernsehbekannte Tänzer und Choreograph Detlef „D!” Soost zusammen mit Universum Film und dem Musik-TV-Sender Viva zwei Street-Dancer, die das Zeug dazu haben, in der geplanten Fortsetzung des Films „Streetdance 3D” dabei zu sein. „D!” führte als Moderator, Entscheider und Coach durch die Sendung und suchte aus den Bewerbern die zwei Gewinner aus, die die Chance erhalten, bei verschiedenen Events, TV-Shows und der geplanten Fortsetzung von „Streetdance 3D” mitzuwirken.

150 leidenschaftliche Tänzer zeigten in verschiedenen Workshops und Wettkämpfen vor TV-Kameras Freestyle und Choreographien, mussten Kreativität und Teamwork unter Beweis stellen. Am Ende hießen die Sieger nach einem spektakulären Finale Carry Braun und Rae Dikilu.

„Das ist natürlich auch für die Tanzwerkstatt Simmerath eine tolle Sache, wenn ein so prominenter Trainer die Kids und Jugendlichen in unserem Verein trainiert”, freute sich Christoph Keischgens, Vorsitzender der Tanzwerkstatt e.V.

Trotz der neuen Rolle wird Rae auch weiterhin montags seine Breakdance- und Locking-Kurse in Simmerath geben und nach den Ferien, also ab 30. August, zusätzlich einen neuen Brakdance-Kursus für Boys zwischen 8 und 13 jahren anbieten. Wer daran Interesse hat oder sich auch sonst über das umfangreiche Angebot der Tanzwerkstatt Simmerath informieren möchte, der findet alles Wissenswerte auf der Homepage.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert