Sternsinger knacken Rekord problemlos

Letzte Aktualisierung:
11562417.jpg
Auf ihre Leistung können die kleinen und großen Imgenbroicher Sternsinger wirklich mehr als stolz sein. In Imgenbroich sammelten sie stolze 2220 Euro. So viel wie noch nie zuvor. Foto: privat

Imgenbroich. 26 Sternsinger machten sich in den vergangenen Tagen bei relativ schönem Wetter auf den Weg und sammelten in Imgenbroich die stolze Summer von über 2220 Euro. Das besondere an diesem Ergebnis: Eine solch hohe Summe wurde zuvor noch nie erreicht. Und das, obwohl viele Spender gar nicht zu Hause waren.

Bereits morgens gegen 9 Uhr trafen sich die Kinder im Pfarrheim und alle Sternsinger, die an der Aktion teilnahmen, kleideten sich in die königlichen Gewänder. Auch die im Jahr 2013 angeschafften Kronen wurden voller Stolz auf den Kopf gesetzt.

Sammeldose und Kreide

Nachdem also der erste Schritt getan war, wurde jede Sternsingergruppe mit dem entsprechenden Equipment ausgestattet. Dazu gehört nicht nur eine Sammeldose, sondern auch Kreide und Aufkleber sowie Informationsmaterial und natürlich ein großer Stern.

Ebenfalls außerordentlich wichtig ist natürlich der Jutebeutel, in dem die Kinder die Süßigkeiten sammeln, die die Imgenbroicher Bevölkerung für die Sternsinger als kleine Belohnung für die Arbeit bereithält.

Aussendungsgottesdienst

Bruno Welter gestaltete gegen 10 Uhr einen kleinen Aussendungsgottesdienst für die Teilnehmer und im Anschluss daran machten sich alle Sternsinger auf den Weg und sammelten die Straßen ab, für die sie an diesem Tag eingeteilt worden sind.

In der Regel sammelten die Kinder in den Straßen, in denen sie selber zu Hause sind und sich bestens auskennen. Nach dem gemeinsamen Mittagessen, das um 13 Uhr stattfand und bei dem die Kleinen sich mit Pommes und Würstchen stärkten, gingen alle Kinder noch einmal los und nach und nach wurden alle Straßen „bearbeitet“.

Am Ende standen dann stolze 2220 Euro zu Buche. Im Dankgottesdienst, ebenfalls von Bruno Welter gehalten, wurde die Summe dann der Gemeinde mitgeteilt und es wurde deutlich, wie stolz die Imgenbroicher auf die fleißigen Kinder und Jugendlichen waren. Nicht nur die kleinen und großen Teilnehmer, sondern auch die Organisatoren der Aktion freuen sich bereits zu diesem Zeitpunkt schon wieder auf die Aktion im kommenden Jahr.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert