Statt Sanierung: Neuer Kindergartenbau für Strauch

Letzte Aktualisierung:
cdu-kinderbild
Nur noch für kurze Zeit bleibt der Kindergarten Strauch an seinem alten Platz. Nach den Sommerferien startet der Neubau. Foto: P. Stollenwerk

Strauch. Dass der Straucher Kreiskindergarten in der Sonnenstraße dringend sanierungsbedürftig ist, steht außer Zweifel; zeitweise müssen der Pausenhalle sogar Eimer aufgestellt werden, um durchdringende Feuchtigkeit aufzufangen.

Nun zeichnet sich eine große Chance für Strauch ab, da ein neues Kindergartengebäude errichtet werden soll. Auf dem vorhandenen Grundstück ist ausreichend Platz vorhanden.

Die Nutzung des alten Gebäudes ist noch offen. Als Bauherr tritt der Kreis Aachen auf, der zunächst geprüft hatte, was eine Sanierung des vorhandenen Kindergartengebäudes kosten würde. Nachdem sich die Prognose auf nahezu zwei Millionen Euro hin bewegte, kam man schnell zu dem Entschluss, einen Neubau in Angriff zu nehmen, der um einige hunderttausend Euro preiswerter ausfallen dürfte.

Für die Gemeinde Simmerath ist diese Entscheidung des Kreises ein doppelter Gewinn, wie CDU-Fraktionsvorsitzender Bruno Löhrer, zugleich auch Straucher Ortsvorsteher, freudig vorrechnet. Aus den zugewiesenen Mitteln des Konjunkturprogramms II der Bundesregierung hatte die Gemeinde 484000 Euro für die Kindergartensanierung in Strauch schon fest eingeplant. Diese Mittel werden nun wieder frei und können an anderen Schulen oder Kindergärten zum Einsatz kommen.

Im Kindergarten Strauch sind derzeit drei Gruppen untergebracht. Das Angebot aber soll erweitert um eine integrative Gruppe und eine Gruppe für unter Dreijährige. Für die Zeit des Neubaus, der nach den Sommerferien starten sollen, bleiben Kinder noch im alten Gebäude.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert