alemannia logo frei Teaser Freisteller

Statt der Übung ein Einsatz

Letzte Aktualisierung:
Technische Unterschiede ihrer
Technische Unterschiede ihrer Ausrüstung meistern die Feuerwehrleute aus Höfen und aus Büllingen mit Adaptern und Einsatzwillen.

Höfen. Am Gründonnerstag stand für die Löschgruppe Höfen nach längerer Zeit eine gemeinsame Übung mit der Feuerwehr Büllingen (Belgien) auf dem Übungsplan.

In Büllingen angekommen, waren die belgischen Kräfte jedoch kurz zuvor zu einem Kaminbrand im Ort Honsfeld gerufen worden, so dass die Übung nicht wie geplant stattfinden konnte.

Kurzerhand fuhr man den Kollegen hinterher und wurde in den Einsatz eingebunden. Wenn auch aus einsatztaktischen Gründen nicht unbedingt notwendig, so übernahm die Löschgruppe Höfen die Wasserversorgung und ein weiterer Trupp konnte im Korb der Hubrettungsbühne Büllingen die Arbeiten unterstützen. Die Zusammenarbeit funktionierte außerordentlich gut. Sowohl die belgischen als auch die deutschen Wehrleute sind in der Lage, sich auf die technischen Unterschiede einzustellen. Ein wesentlicher Punkt sind die unterschiedlichen Schlauchkupplungen; hier gibt es jedoch auf beiden Seiten Adapter.

Zuletzt leisteten diese vor einem Jahr bei dem großen Vennbrand gute Arbeit. Der Einsatz war nach ca. zwei Stunden erfolgreich beendet. In Belgien gibt es bereits seit geraumer Zeit digitalen Funk sowie eine digitale Alarmierung. Dies steckt in Deutschland in der Erprobungsphase. Nicht nur über deren vor- und Nachteile wurde bei einem gemeinsamen Abendessen ausführlich gesprochen. Die Höfener Wehrleute haben ihre belgischen Kollegen bereits zu einer gemeinsamen Übung im Herbst eingeladen und auch zu den Feierlichkeiten anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Löschgruppe Höfen wird die Feuerwehr Büllingen erscheinen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert