Monschau - Sommerferien neigen sich Ende zu

AN App

Sommerferien neigen sich Ende zu

Letzte Aktualisierung:

Monschau. Die Ferien gehen zu Ende, Unterrichtsbeginn für das neue Schuljahr 2014/2015 ist am Mittwoch, 20. August.

Die Heckenlandschule Höfen beginnt für das 2., 3. und 4. Schuljahr für die Kinder aus Monschau, Höfen und Rohren um 8.10 Uhr mit dem Unterricht, Schulschluss um 11.40 Uhr. Der Einschulungsgottesdienst in der Höfener Pfarrkirche mit Begrüßung der Schulneulinge aus diesen Orten findet am Donnerstag, 21. August, um 9.15 Uhr statt, anschließend ist Einschulung in der Schule, Ende der Feier gegen 11.30 Uhr.

Die Gemeinschaftsgrundschule Imgenbroich-Konzen beginnt am Mittwoch, 20. August um 8 Uhr mit dem Unterricht für das 2. Schuljahr, Schulschluss um 12.30 Uhr. Das Treffen der Schulneulinge ist auf dem Schulhof der GS Imgenbroich um 9.45 Uhr, der ökumenische Gottesdienst findet um 10.15 Uhr in der Pfarrkirche Imgenbroich statt, anschließend ist die Einschulung in der Schule, Schulschluss um 11.45 Uhr. Am Standort Konzen beginnt die Schule am Mittwoch, 20. August für das 3. und 4. Schuljahr, Schulschluss 11.45 Uhr.

Die Grundschule Kalterherberg-Mützenich beginnt am Standort Kalterherberg am Mittwoch, 20. August um 8 Uhr (Schulschluss 11.35 Uhr) mit dem Unterricht für das 2., 3. und 4. Schuljahr und am Standort Mützenich um 8.15 Uhr, Schulschluss 11.50 Uhr. Der Gottesdienst zur Einschulung am Standort Mützenich findet am Donnerstag, 21. August, um 8.15 Uhr in der Pfarrkirche statt, in der Kalterherberger Pfarrkirche beginnt dieser um 10 Uhr, Schulschluss um 11.35 Uhr.

Des Weiteren teilt der Schulverband Nordeifel mit, dass der Unterricht an den weiterführenden Schulen am Mittwoch, 20. August, beginnt.

Am St.-Michael-Gymnasium startet der Unterricht um 7.50 Uhr, der Wortgottesdienst zur Einschulung in der Aukirche findet um 9 Uhr statt, die Begrüßung und die Einschulung der neuen 5. Klassen in der Aula um 10 Uhr.

Die Elwin-Christoffel-Realschule beginnt um 7.50 Uhr mit dem Unterricht, ebenso die Gemeinschaftshauptschule Monschau-Roetgen-Simmerath.

Die Sekundarschule Nordeifel beginnt am Standort Simmerath um 7.55 Uhr und am Standort Hürtgenwald um 7.45 Uhr. Der Einschulungsgottesdienst für die Fünftklässler findet um 12 Uhr in der Klosterkirche Vossenack statt, anschließend fahren die Kinder mit ihren neuen Klassenlehrern zum Standort Simmerath bzw. Hürtgenwald, dort erfolgt die Aufteilung auf die Klassen.

Die Hauptschule und Realschule Hürtgenwald beginnen um 7.45 Uhr mit dem Unterricht.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert