Rollesbroich - Simmerather Genossen stellen sich neu auf

Simmerather Genossen stellen sich neu auf

Letzte Aktualisierung:

Rollesbroich. Kurz vor dem Jahreswechsel tagten die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Strauch-Simmerath noch einmal im Restaurant „Zum Nationalpark” in Rollesbroich, um Teile des Vorstandes neu zu wählen.

„Ich stelle mein Amt als Vorsitzender nach zehn Jahren Tätigkeit zur Verfügung”, so Marc Topp, der seit dem 27. Oktober neben seinen Aufgaben als Ortsvorsteher von Rollesbroich auch zweiter stellvertretender Bürgermeister der Gemeinde Simmerath ist.

Nach einem kurzen Jahresrückblick, in dessen Mittelpunkt u.a. die drei Wahlen des Jahres 2009 standen, wurde Siegfried Peeters aus Kesternich einstimmig zum neuen Vorsitzenden des mitgliederstärksten SPD-Ortsvereins in der Gemeinde Simmerath gewählt.

Dieser bedankte sich bei seinen Genossen für den großen Vertrauensvorschuss und unterstrich die Verantwortung der SPD in Simmerath, dem Wählervotum der Kommunalwahl 2009 durch kontinuierliche, engagierte politische Arbeit gerecht zu werden. „Vor allem müssen wir die Bürger deutlicher als bisher wissen lassen, was wir für sie tun”, mahnte Siegfried Peeters eine intensivere Öffentlichkeitsarbeit an.

Bei den weiteren Wahlen wurden jeweils einstimmig Marc Topp (Rollesbroich) zum ersten stellvertretenden Vorsitzenden, Norbert Brewer (Simmerath) zum Geschäftsführer und Stephan Kaever (Dedenborn) zum stellvertretenden Geschäftsführer gewählt. Unverändert in ihren Ämtern blieben Gregor Harzheim (Steckenborn) als zweiter stellvertretender Vorsitzender und Martina Achterberg (Strauch) als Kassiererin.

Es wurde zudem angeregt, sich im neuen Jahr Gedanken über eine Namensänderung des Ortsvereins zu machen, da die Bezeichnung Strauch-Simmerath irreführend sei. Alle durch den Ortsverein vertretenen Ortschaften sollen sich angesprochen fühlen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert