Radarfallen Blitzen Freisteller

Schreibwerkstatt für Jugendliche in der Bücherei

Letzte Aktualisierung:

Simmerath. Die Gemeindebücherei Simmerath präsentiert unter Leitung der bekannten Kinderbuch-Autorin Claudia Satory-Jansen eine Schreibwerkstatt für Jugendliche von zehn bis 14 Jahren. „Zwischen Himmel und Erde“ lautet das aktuelle Motto.

Den Gedanken freien Lauf lassen, reden, lesen, schreiben. Das liegt nah beieinander. Auf Reisen gehen, turbulente Abenteuer erleben, Freundschaften schließen. Ein Gedicht wie ein Hauch, der durch das Leben streift; ein Comic, der fett daher kommt, alles wird festgehalten in Wort, Schrift oder Bild auf Papier.

Das landesweite Projekt „SchreibLand NRW“, für das die Bücherei gleich im ersten Anlauf den Zuschlag erhalten hat, wendet sich an alle Schülerinnen und Schüler, die gerne in einer größeren Gruppe mehr über das Handwerk des kreativen Schreibens lernen und ihre Texte präsentieren möchten. Den Höhepunkt bildet die große Abschlusspräsentation der Texte. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, sollten sich interessierte junge Leute sputen. Anmeldeschluss ist der 5. Dezember. Die Teilnehmergebühr für zehn Unterrichtseinheiten à 90 Minuten beträgt 45 Euro. Das erste Treffen, um sich kennenzulernen und Organisatorisches zu besprechen, findet am 5. Dezember um 17 Uhr in der Gemeindebücherei Simmerath statt. Die weiteren Termine werden gemeinsam geplant. Weitere Infos gibt es in Kürze unter www.SchreibLand-NRW.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert