Monschau - „Schaurige Stadtführungen”: Geister spuken durch die Altstadt

CHIO-Header

„Schaurige Stadtführungen”: Geister spuken durch die Altstadt

Letzte Aktualisierung:
Es wird wieder gruselig:  Am H
Es wird wieder gruselig: Am Halloween-Wochenende werden in der Monschauer Altstadt wieder viele Attraktionen angeboten. Foto: Archiv/Schepp

Monschau. „Halloween, das ist wie Karneval im Dunkeln!” - Unter diesem Motto werden die Monschauer Geister auch in diesem Jahr zu Halloween spuken. Bei den „schaurigen Stadtführungen” am Freitag, 26. Oktober, und Samstag, 27. Oktober, trifft man auf leibhaftige Gespenster, deren Spuk allerdings mehr die Lachmuskeln als die Nerven kitzeln wird.

Ausgangspunkt der Führungen ist der Monschauer Marktplatz. Jeweils ab 19 Uhr spuken die Geister so lange, bis alle Gäste an einer Führung teilgenommen haben. Die Tickets gibt es ab 18 Uhr an der Bühne auf dem Marktplatz. Die Kosten betragen für Erwachsene 3,50 Euro, für Kinder 2,50 Euro. Die Teilnehmerzahl pro Führung ist begrenzt.

Am Halloween-Wochenende startet das Programm auf dem Marktplatz am Samstag, 27. Oktober, um 14 Uhr und am Sonntag, 28. Oktober, um 12 Uhr. Das Bühnenprogramm lädt alle Kinder zum Mitmachen ein: große Zaubershow für Kinder mit Magus Antonius, Spukgeschichten, Fledermäuse und Gespenster basteln, und Kürbis schnitzen. Am Sonntag gibt es dazu noch Livemusik für große und kleine Halloween-Freunde. Ab 14.45 Uhr singt Uwe Reetz Kinderlieder aus seinem Mitmach-Programm, zum Abschluss ab 16 Uhr sorgen die „Inde-Rebellen” mit ihrer Stimmungsmusik für gute Laune.

Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt. Die Kinder können am Samstag und Sonntag tagsüber bei „Trick or Treat”, der süßen Stadtrallye mitmachen, oder sich im Hirschcafé Oebel schminken lassen.

Am Freitag und am Samstagabend ab 19 Uhr gibt es ein Kinderangebot im Kolpinghaus, und im Anschluss ab 21 Uhr kann man hier den echten Monschauer Geistern auf der Halloweenparty begegnen.

Lesung nur für Erwachsene

„Das Böse hat einen Namen”; unter diesem verheißungsvollen Titel findet am Samstagabend ab 19 Uhr im Café Weekend eine Lesung von Corinna Griesbach und Regina Schleheck nur für Erwachsene statt. Zur Party im Kolpinghaus und zur Lesung ist der Eintritt frei.

Grusel speziell nur für Erwachsene und eine „After-Show-Party” finden am Freitag- und Samstagabend ab 18.30 Uhr im Felsenkeller-Brauhaus statt.

Am Mittwoch, 31. Oktober, wird hier noch mal gefeiert. Dann lädt die Brauerei zur Halloween-Kostümparty mit Wahl des gruseligsten Kostüm und Preisverleihung; Beginn ist um 20.30 Uhr.

Auch in diesem Jahr wird eine Geisterjury den schönsten Hausschmuck am Sonntagmittag gegen 15.30 Uhr auf dem Marktplatz prämieren. Wer am Wettbewerb teilnehmen und Gespenster-Dias leihen möchte, kann sich ab sofort bei der Monschau-Touristik melden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert