Eicherscheid - Reit- und Fahrverein: Ein Jahr mithervorragenden Leistungen

Weltmeisterschaft Weltmeister WM Pokal Russland Fifa DFB Nationalmannschaft

Reit- und Fahrverein: Ein Jahr mithervorragenden Leistungen

Von: ale
Letzte Aktualisierung:
16440705.jpg
Langjährige Mitglieder und erfolgreiche Reiter wurden geehrt. Dieter Käfer (5. v. r.) wurde zum Ehrenmitglied des Reit- und Fahrvereins Eicherscheid ernannt. Foto: Anneliese Lauscher

Eicherscheid. Im Reithallen-Casino kamen am Freitagabend die Mitglieder des Reit- und Fahrvereins Eicherscheid zusammen, um ihre Mitgliederversammlung abzuhalten. Der sportliche Rückblick fiel äußerst positiv aus, und der Vorstand wurde durch zügige Wahlen komplettiert.

Jutta Braun, die 1. Vorsitzende, begrüßte die Mitglieder und leitete eine harmonische Versammlung. Aus dem Geschäftsbericht von Peter Conrads ging hervor, dass der Verein zurzeit 256 Mitglieder hat. Niveauvolle Veranstaltungen wie das Kaltblut-Festival, das große Sommerturnier und das Fahrturnier wurden erfolgreich abgewickelt; auch die Fuchsjagd erfreute sich guter Beteiligung. Ausdrücklich dankte der Geschäftsführer allen engagierten Helfern.

Um die Anlage zu verbessern, wurde die Sandbahn an der Halle erneuert, eine Telefonleitung wurde verlegt, und für den Hindernisparcours wurde ein neuer Wassergraben angeschafft.

Aus reitsportlicher Sicht wird das Jahr 2017 in bester Erinnerung bleiben. Jutta Breuer, die Sportwartin, hatte eine Reihe von Erfolgen aufgelistet, auf die die Eicherscheider Reiterfamilie stolz sein kann: Christian Ohler wurde Kreismeister des Kreisreiterverbands Aachen im Springen der Junioren und belegte den dritten Platz im Krümel-Cup. Sandy Lux hat sich in der Vielseitigkeit durch gute Leistungen hervorgetan und ist Mitglied im Team der Ponymannschaft Rheinland Vielseitigkeit, wo es um die „Goldene Schärpe“ geht.

Dass ein Verein eine Mannschaft aufstellen konnte für das Jugend-Vereinschampionat Rheinland im Springen, dürfte in der Nordeifel einmalig sein. Die Eicherscheider fuhren im letzten Jahr hin und erreichten im Finale beim Landesturnier in Düren den dritten Platz. Es gab Sonderapplaus, als die Mannschaftsführerin Jutta Breuer diesen tollen Erfolg noch einmal hervorhob. Für die Mannschaft starteten Lena Küpper, Anna Loscik, Lena Breuer und Dustin Löhrer.

Auf seinen ersten Sieg in der Klasse M ist Dustin Löhrer besonders stolz, und Lena Breuer wurde Kreismeisterin in der Klasse M – eine großartige Leistung für die 16-Jährige. Dass die jungen Reiter es so weit gebracht haben, wird auch auf das Training bei Thomas Patt zurückgeführt, der ein gutes Auge für ihre Leistungsbereitschaft und ihre Fähigkeiten hat.

Im Ausblick auf das neue Jahr wurden das Übungsturnier am 22. April und das große Sommerturnier am 30. Juni und 1. Juli hervorgehoben. Die Freunde des Fahrsports freuen sich auf das Fahrturnier mit Kreismeisterschaft am 20. Mai und das Kaltblutfestival am 19. August.

Wahlen und Ehrungen

Die Vorstandswahlen schienen eine Formsache zu sein, rasch war die Versammlung sich einig über die Besetzung von wichtigen Posten für die nächsten vier Jahre: Dieter Käfer bleibt 2. Vorsitzender, Birgit Schophoven führt das Amt der Fahrwartin weiter aus, Christel Küpper verwaltet weiterhin die Finanzen. Jutta Breuer bleibt Sportwartin. Für 30-jährige Treue zum Verein ehrte Jutta Braun die beiden Mitglieder Margret Gostek und Kunibert Niessen; bereits 40 Jahre sind Helmut Schreiber und Ruth Hermanns im Verein.

Auf Vorschlag des Vorstands wurde Dieter Käfer zum Ehrenmitglied ernannt. Jutta Braun nannte als Beispiele seiner Vereinsarbeit: „Er ist seit 1986 im Vorstand, er leitete von Anfang an mit seiner Frau Marianne die Voltigiergruppe und stellt hierfür seine Pferde zur Verfügung; er ist bis heute aktiv und hilft bei allen Veranstaltungen, wo er kann.“

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert