Roetgen - Rasenmäher & Co.: Ordnungsamt weist auf Ruhezeiten hin

CHIO-Header

Rasenmäher & Co.: Ordnungsamt weist auf Ruhezeiten hin

Letzte Aktualisierung:

Roetgen. Die Zeit für Gartenarbeiten und Festlichkeiten im Freien hat zwischenzeitlich wieder begonnen. Um zu vermeiden, dass es in der Nachbarschaft zu Ruhestörungen kommt, möchte das Ordnungsamt noch einmal auf die in der Gemeinde Roetgen einzuhaltenden Ruhezeiten hinweisen.

In der Gemeinde Roetgen gelten folgende Ruhezeiten: Mittagsruhe in der Zeit von 13 Uhr bis 15 Uhr nach Ortsrecht sowie Nachtruhe von 22 Uhr bis 6 Uhr gemäß Landes-Immissionsschutzgesetz.

In diesen Zeiträumen sind Betätigungen verboten, welche die Ruhe stören könnten. Ergänzend hierzu dürfen Geräte und Maschinen (z. B. Rasenmäher, Freischneider, Bohrgerät, Heckenschere, Hochdruckwasserstrahlmaschine, Laubbläser) unter anderem in reinen, allgemeinen und besonderen Wohngebieten nach Bundesrecht in der Zeit von 20 Uhr bis 7 Uhr nicht betrieben werden.

Nähere Auskünfte erteilt das Ordnungsamt Roetgen unter Telefon 02471/ 1826.

 

Die Homepage wurde aktualisiert