Sporter des Jahres Freisteller Sportlerwahl Sportlergala Freisteller

Piraten haben gut lachen im Sonnenschein

Von: P. St.
Letzte Aktualisierung:
rollesbroich-gruppe
Massenweise waren beim Veilchendienstagszug in Rollesbroich die Piraten unterwegs.

Rollesbroich. Aus dem einstigen Bummelzug am Veilchendienstag in Rollesbroich ist inzwischen eine Parade der größten Eifeltraktoren geworden. Einige Wagen, fast so wie Einfamilienhäuser, wurde am Veilchendienstag durch den Ort gezogen.

Die zahlreichen Zuschauer mussten ihre Hälse lang machen und auch hin und wieder in den reichlich am Zugweg vorhandenen Schnee ausweichen, um den riesigen Gefährten Platz zu machen.

Unter einem perfekt blauen Himmel hatte die KG Klev Botze gut lachen, und gemeinsam mit Zuschauern und Gästen genoss man die Parade im Sonnenschein. Die noch wenigen verbliebenen Fußgruppen wirkten da fast ein verloren, aber als direkte Kontaktpersonen zu den Zuschauern sind sie einfach unverzichtbar und sorgen für das echte Flair des Straßenkarnevals.

Wie das Wetter, so auch die Laune von KG-Präsident Marc Topp, der vom ersten Wagen aus über Lautsprecher die närrischen Untertanen begrüßte, und vom ersten bis zum letzten Wagen segelten Kamelle, Schokolade und kleinen Geschenke aufs Volk herab.

Zahlreiche karnevalistische Gäste der KG Sonnenfunken Simmerath und vor allem aus dem Nachbarort Lammersdorf sorgten für ein prächtiges Bild. Und da sowohl die Laimischter Bessemsbenger wie auch die Klev Botze für die Session ein Motto gewählt hatten, das sich um Karibik und Piraten drehte, war der Aufmarsch an Seeräubern und Seeräubern entsprechend stark. Und auch die Golddukaten aus dem Mühlenweg hatten das Motto aufgegriffen.

Den krönenden Abschluss bildete schließlich Klev Botze-Prinz Oliver I. (Wolks) und Prinzessin Martina I. (Heck), die das zufriedene Volk aus Rollesbroich verabschiedeten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert