Strauch - Pfarrheim-Erweiterung: Straucher Dorfbevölkerung ist gefragt

Pfarrheim-Erweiterung: Straucher Dorfbevölkerung ist gefragt

Letzte Aktualisierung:

Strauch. Die beiden musiktreibenden Vereine Trommler- und Pfeiferkorps und BMV Strauch, das Ortskartell sowie die Pfarrgemeinde Strauch werden gemeinsam einen Erweiterungsbau am Pfarrheim in Strauch errichten.

Am Mittwoch findet hierzu um 20 Uhr im Pfarrheim in Strauch eine Informationsveranstaltung für die Dorfbevölkerung statt, zu der herzlich eingeladen wird.

Nach Verhandlungen mit dem Bistum wurde die Baugenehmigung Ende 2009 beantragt und Anfang diesen Monats erteilt.

Die Blasmusikvereinigung Strauch hat zwischenzeitlich entschieden, sich als Verein - neben dem Trommler- und Pfeiferkorps - an der Baumaßnahme zu beteiligen. Der Erweiterungsbau wird in etwa die Grundfläche des bisherigen Pfarrheims haben. Darin werden sich Räume für die Vereine befinden. Unter Einbeziehung des bisherigen großen Raumes des Pfarrheims wird ein großer Veranstaltungsraum geschaffen. Gleichzeitig erfolgt auch eine Renovierung des bisherigen Pfarrheims.

Die Erweiterung des Pfarrheims hat nicht nur Vorteile für die musiktreibenden Vereine, da sie dort langfristig gesicherte Probemöglichkeiten haben werden, sondern auch für das Ortskartell, das durch den Umbau die Möglichkeit erhält, jährliche Dorffeste (ausgenommen Altweiberball und Kinderkarneval) in einem neuen, geschlossenen Veranstaltungsraum durchzuführen. Auch für die Pfarrgemeinde wird es eine Verbesserung der Nutzungsmöglichkeiten geben.

Um sowohl über die bauliche Gestaltung als auch über die beabsichtigte Nutzung ergänzend zu informieren, werden hiermit alle Straucher Mitbürgerinnen und Mitbürger zur Informationsveranstaltung eingeladen. Das Ortskartell wird an diesem Termin auch über die geplante Veranstaltung zur 650-Jahr-Feier des Ortes im nächsten Jahr unterrichten.

Haussammlung

Auch wenn durchaus großzügige Geldzuwendungen in Aussicht gestellt wurden, wie zum Beispiel durch die Gemeinde, das Ortskartell und einen Getränkelieferanten müssen die beiden beteiligten Vereine einen Großteil der Kosten tragen und freuen sich daher über Spenden von Mitgliedern und Gönnern.

Da das Bauvorhaben jedoch auch im Interesse des gesamten Ortes erfolgt, wird in den kommenden Monaten eine Haussammlung in Strauch durchgeführt werden. Außerdem freuen sich Pfarrgemeinde, Ortskartell, Blasmusikvereinigung, Trommler-und Pfeiferkorps über jedwede Mithilfe bei der Baumaßnahme.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert