Imgenbroich - Pfarrfest: Am Fronleichnamstag wird gefeiert

Pfarrfest: Am Fronleichnamstag wird gefeiert

Letzte Aktualisierung:
7900310.jpg
Auf dem Pfarrfest in Imgenbroich wird auch eine Bildergalerie zur Kevelaer-Wallfahrt gezeigt. Die Betrachter sind aufgefordert, die ausgelegten Namenslisten nach Möglichkeit zu ergänzen.

Imgenbroich. Am Fronleichnamstag wird in Imgenbroich gefeiert: Die Pfarre St. Josef Imgenbroich lädt für den Fronleichnamstag, 19. Juni, zum Pfarrfest ein.

Das Festhochamt um 9.30 Uhr wird mitgestaltet durch die Musikvereinigung Harmonie, anschließend findet die Fronleichnams-Prozession zum benachbarten Ehrenmal mit Ehrung der gefallenen Soldaten des 1. Weltkrieges und dem Schlusssegen in der Kirche statt.

Filmvorführung

Das Pfarrfest am Pfarrheim beginnt gegen 11.30 Uhr. Neben Frühschoppen, Grillstand, Bierpavillon, Weinstand und Cafeteria werden auch Stein-Malen für die Kleinsten, eine Kinderhüpfburg, Blumen- und Sachpreisverlosungen, Tanzdarbietungen des Kindergartens und des Tanzclubs Dash angeboten.

Neben einer Filmvorführung anlässlich des 100-jährigen Gedenkens an den Ausbruch des 1. Weltkrieges wird auch eine Bildergalerie zur Kevelaer-Wallfahrt gezeigt. Die Bildausstellung von Kevelaer-Wallfahrten wird durch den Heimatverein angeboten. Die Wallfahrten wurden nach der Amtseinführung des damaligen Pfarrers Ernst Steegmann im Jahr 1948 am 24. August 1949 erstmal veranstaltet und jährlich bis 1962 beibehalten. Danach sind nur noch vereinzelte Beteiligungen Imgenbroicher Pfarrangehöriger in Dekanat-Fahrten nach Kevelaer bekannt.

Der Sammler der Kevelaer-Bilder ist bemüht, die einzelnen Prozessionen in seiner Gesamtheit darzustellen. Während der Ausstellung, zwischen 11 und 17 Uhr werden die Betrachter, nach dem Motto „Kennst du diese Person noch“ aufgefordert, die ausgelegten Namenslisten der einzelnen Bilder nach Möglichkeit zu ergänzen. Wer hierzu noch Bilder beitragen kann, wird gebeten sich mit Helmut Willms unter Telefon 02472/2828 in Verbindung zu setzen.

Zur Finanzierung der Messdiener-Rom-Fahrt bieten die Messdiener gegen eine kleine Spende liebevoll genähte Kleinigkeiten und Frühlingsblüherzwiebeln von der Landesgartenschau Zülpich an.

Ein Teil des Pfarrfest-Erlöses wird verwendet für ein Internat- und Schulprojekt des Pfarreirates in Tansania.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert