Open-Air-Rockfestival: „Hunderte Bands wollen zum Tollrock”

Von: ale
Letzte Aktualisierung:

Schmidt. Auch im nächsten Sommer wird es in Schmidt auf der Schönen Aussicht ein Open-Air-Rockfestival geben; dafür stellt der Verein Tollrock zurzeit die Weichen.

Auf seiner Jahreshauptversammlung zog der junge Verein ein positives Resümee: Seit seiner Gründung im Herbst 2011 hat sich der Mitgliederstand verdoppelt: Von anfangs sieben ist er jetzt auf 14 angewachsen. Ein Mitgliedsbeitrag wird im Verein nicht erhoben, Manpower ist gefragt. Um das Tollrock-Festival durchziehen zu können, bedarf es etwa 100 Helferinnen und Helfer, zum Glück gibt es in Schmidt erfreulich viele Musikbegeisterte, die auch bereit sind mit anzupacken.

Im Juli haben die Rockfreunde das Tollrockfestival zum ersten Mal in eigener Verantwortung gestemmt; sie fanden Unterstützung bei sieben Schmidter Ortsvereinen, die tatkräftig mithalfen.

Und ganz entscheidend war auch die Unterstützung durch Petrus, denn das Wetter war so richtig nach dem Geschmack der Open-Air-Fans. Die Erwartungen an die Besucherzahlen wurden noch übertroffen.

Die Verantwortlichen haben sich zunächst einmal bei allen Helfern bedankt und sie für ihren unentbehrlichen Einsatz belohnt. Die wollen nun im nächsten Jahr wieder dabei sein und haben - genau wie die Fans - den Termin schon vorgemerkt: 12./13. Juli 2013.

„Hunderte Bands melden sich bei uns”, vermeldet nicht ohne Stolz der erste Vorsitzende, Burkhard Reuter. Das Tollrock-Festival hat mittlerweile einen Namen als hochkarätige Open-Air-Veranstaltung. Nur so viel verraten die Organisatoren: „Im nächsten Jahr wird es noch internationaler!”

Die Freunde der rockigen Live-Musik sollen schon im Januar einen Vorgeschmack auf das Festival bekommen: Am 12. Januar steigt im Saal des „Schützenhof” das Warm-Up mit „Sissis Top”.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert