Nur noch wenige Karten für „Barock“ in Konzen verfügbar

Letzte Aktualisierung:

Eifel. Wer Europas populärste AC/DC-Tribute-Band „Barock“ am Samstag, 16. August, live auf dem Konzener Schulhof erleben möchte, der sollte sich beeilen. Es sind nur noch wenige Karten zu haben. Wenn Leadgitarrist Eugen Torscher in Schuluniform über die Bühne fetzt, dann sieht es nicht nur so aus, sondern dann klingt es auch nach Angus Young.

Die Rhythmusfraktion, bestehend aus Erzin Kapzis am Bass, Patrick Caramagno an den Drums und Dominik Frank an der Rhythmusgitarre, sorgen für den authentischen, unwiderstehlichen AC/DC-Groove. Als Highlight kommt für jedes Konzert Star-Sänger Grant Foster aus London eingeflogenen, der in England schon lange als bester „Brian Johnson“-Sänger gilt.

Wer sich dieses Konzert der Extraklasse nicht entgehen lassen möchte, der sollte sich jetzt entscheiden und unter www.musikverein-konzen.de oder bei der Geschäftsstelle der Sparkasse in Konzen für 20 Euro (inkl. Vorverkaufsgebühr) eine Karte erwerben. Beginn des Konzertes ist am Samstag, 16. August, um 21 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Weitere Infos zur Band sowie Hörproben von „Barock“ sind unter www.barock-acdc.com zu finden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert