Neuer Minister macht Station in Monschau

Letzte Aktualisierung:

Monschau. Kaum im Amt, führt einer der ersten Wege den neuen NRW-Verkehrsminister Lutz Lienenkämper nach Monschau. Der Nachfolger von Oliver Wittke im Amt des Ministers für Bauen und Verkehr wird als Gast bei der Mitgliederversammlung der CDU Monschau erwartet, die am Montag, 30. März um 19 Uhr im Bürgercasino Imgenbroich stattfindet, erwartet.

Der Landesminister referiert zum Thema „Die Wirtschaftskrise - Chancen für den ländlichen Raum?”

Die Monschauer CDU-Bürgermeisterkandidatin Margareta Ritter spricht anschließend zum Thema „Monschau - die Zukunft unserer Stadt”.

Zuvor müssen die Mitglieder des CDU-Stadtverbandes Monschau einen kleinen Wahlmarathon hinter sich bringen. Die 27 Delegierten für die Vertreterversammlung zur Aufstellung des CDU-Landtagskandidaten für den Kreis Aachen werden gewählt wie auch die Monschauer Delegierten für die Vertreterversammlung zur Aufstellung der Landesreserveliste.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert