Neuer Kalender wird präsentiert

Letzte Aktualisierung:
8653335.jpg
Historische Ansichten aus Roetgen: Der neue Bildkalender des Heimat- und Geschichtsvereins ist jetzt erhältlich.

Roetgen. Das nächste Treffen des Heimat- und Geschichtsverein Roetgen findet am Mittwoch, 8. Oktober, um 19.30 Uhr im Eifel-Grill-Haus in Roetgen, Hauptstraße 42, statt. Diesmal soll eine Kalender-Präsentation im Vordergrund stehen.

Der Heimat- und Geschichtsverein hat für das Jahr 2015 einen Bildkalender zusammengestellt mit dem Titel „Historische Ansichten aus Roetgen“.

Der Kalender ist im DIN-A3-Format und enthält neben dem Titelblatt für jeden Monat ein historisches Bild aus Roetgen. Die Bilder hat der Verein aus seiner mittlerweile recht umfangreichen Bildersammlung über Roetgen genommen. Jedes Bild enthält eine kurze Beschreibung.

Der Kalender ist im örtlichen Buchhandel und beim Heimat- und Geschichtsverein Roetgen ab sofort erhältlich. Die Mitglieder des Vereins erhalten einen Rabatt von 3 Euro auf den Kaufpreis.

Den Erlös aus dieser Aktion will der Verein in die Finanzierung seiner Monatszeitschrift „Roetgener Blätter“, in den Aufbau seines Archivs sowie in die Herausgabe eines weiteren Buches am Jahresende 2014 stecken. Bei diesem Buch, das der Verein rechtzeitig zum Weihnachtsfest anbieten will, handelt es sich um die gedruckte Erstausgabe des „Lexikons“, handgeschrieben von Hermann Josef Cosler in der Mitte des 19. Jahrhunderts.

Diese Kalenderaktion ist ein Experiment; der Verein will sehen, ob solche Unternehmungen bei der Roetgener Bevölkerung Anklang finden. Da er über genug Material verfügt, könnte er auch in den folgenden Jahren Themenkalender über Roetgen zusammenstellen. Bei diesem Monatstreffen haben die Teilnehmer Gelegenheit, ihre Anliegen vorzutragen und ausführlich zu diskutieren. Auf eine detaillierte Tagesordnung wird verzichtet.

Leserkommentare

Leserkommentare (3)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert