Narren im Landtag: Rollesbroicher Dreigestirn in Düsseldorf

Letzte Aktualisierung:
14021568.jpg
Folgte der Einladung des Abgeordneten Kämmerling (SPD, 2.v. l.): die karnevalistische Abordnung aus Rollesbroich. Foto: Oliver Liebchen

Rollesbroich. Fast 140 Prinzenpaare, Dreigestirne und Lieblichkeiten aus ganz Nordrhein-Westfalen haben am Dienstag fröhlich die „Fünfte Jahreszeit“ im Düsseldorfer Landesparlament gefeiert.

Unter den Tollitäten befand sich auch das Dreigestirn der KG Klev Botze Rollesbroich, das auf Einladung des SPD-Landtagsabgeordneten Stefan Kämmerling nach Düsseldorf gereist war. Landtagspräsidentin Carina Gödecke hieß die närrischen Delegationen im Parlamentsgebäude am Rhein willkommen.

Als Zeichen der Wertschätzung erhielten die Tollitäten den Karnevalsorden des Landtags Nordrhein-Westfalen. „Mit dem Närrischen Landtag bringt das Landesparlament seine Wertschätzung für das karnevalistische Brauchtum zum Ausdruck. Ich freue mich deshalb sehr, dass Prinz Michael I., Bauer Manuel und Jungfrau Michaela meiner Einladung in den Landtag gefolgt sind“, so Stefan Kämmerling.

Vielfalt demonstriert

Das Gipfeltreffen der Prinzenpaare, Dreigestirne und Lieblichkeiten im Landtag hat Tradition. Vor dem Höhepunkt närrischer Heiterkeit an den tollen Tagen zeigen die jecken Ehrengäste im Landesparlament, wie bunt und vielfältig der Karneval in Nordrhein-Westfalen ist.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert