Monschau - Nachfolger für Monschaus Pfarrer noch nicht in Sicht

Nachfolger für Monschaus Pfarrer noch nicht in Sicht

Von: P. St.
Letzte Aktualisierung:
Seelsorger
Die Sternwanderung aus Solidarität für den scheidenden Pfarrer Karl-Heinz Stoffels stößt auf positive Resonanz. Foto: P. Stollenwerk

Monschau. Eine starke und positive Resonanz hat Alice Klein aus Imgenbroich, die Initiatorin der Sternwanderung der GdG Monschau am 23. Dezember erhalten, nachdem sie angeregt hatte, mit einer Sternwanderung aller Pfarren zur Aukirche nach Monschau ein Zeichen der Solidarität für den scheidenden GdG-Pfarrer Karl-Heinz Stoffels zu setzen.

Außerdem, so die Initiatorin, solle das Treffen dem Bistum Aachen gegenüber „unsere Traurigkeit und Machtlosigkeit“ zum Ausdruck bringen. Pfarrer Karl-Heinz Stoffels hatte vor etwa zwei Wochen seinen Rückzug aus der GdG Monschau zum 4. Januar 2014 bekanntgegeben und den Bischof wegen der zunehmenden Last des Amtes um Entpflichtung von seinen Aufgaben als Seelsorger gebeten.

Beim Bistum Aachen kümmert man sich um die personelle Vakanz im der GdG Monschau. Die Pressestelle des Bistums erklärt dazu: „Um die Nachfolge von Pfarrer Karl-Heinz Stoffels zu klären, werden in den kommenden Wochen Gespräche sowohl mit den pastoralen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als auch mit den Gremien, dem Kirchengemeindeverband und dem GdG-Rat geführt“, so Pressesprecher Franz Kretschmann. Erfahrungsgemäß könne dies jedoch noch einige Zeit dauern.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert