Roetgen - Musikalischer Erntedank

WirHier Freisteller

Musikalischer Erntedank

Von: breu
Letzte Aktualisierung:

Roetgen. Seit 22 Jahren gibt es in Roetgen die Musikschule. Unter Leitung von Andrea Malburg unterrichten sechs Musiklehrer 110 Schüler an verschiedenen Instrumenten. Einmal im Jahr zeigen die Kinder was sie gelernt haben.

Andrea Malburg begrüßte die Gäste im evangelischen Gemeindehaus mit den Worten: „An diesem grauen Erntedanksonntag wollen auch wir die Früchte ernten, die im Laufe des Jahres gewachsen sind. Mit einem bunten Programm zeigen die Kinder, was sie bisher gelernt haben.”

Es folgte ein bunter Reigen musikalischer Vorträge. Beginnend mit rhythmischen Vorträgen der Kinder der musikalischen Früherziehung. Die Kleinen zeigten als Indianer auf ihren Steckenpferden, dass sie ein gutes Taktgefühl haben.

Achtzehn Kinder und Jugendliche begeisterten das Publikum. Auf Klavier, Gitarre, Geige und Blockflöte intonierten sie klassische und moderne Musik, einfache Lieder wie „Hans mein Sohn” ebenso wie Klassiker von Mozart, Bach und Beethoven.

Den Abschluss machte Martin Gillner auf dem Klavier mit Filmmelodien aus „Der Herr der Ringe.” Applaus gab es für die Lehrer Gertrud Schmidt (Geige), Adrian Janis (Klavier), Pascal Fricke (Gitarre) und die musikalischen Kinder.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert