Monschau - Monschauer Burg in der Spitzengruppe

Monschauer Burg in der Spitzengruppe

Von: P. St.
Letzte Aktualisierung:
Ein leuchtendes Beispiel für
Ein leuchtendes Beispiel für Monschau: Die Burg ist bei den Menschen in ganz NRW beliebt. Foto: P. Stollenwerk

Monschau. Sie ist eines der Wahrzeichen der Festspielstadt Monschau und liegt in der Gunst der Bürger des Landes Nordrhein-Westfalen ganz weit vorne. Die Rede ist von der Burg Monschau, die jetzt in einem Ranking des WDR-Fernsehens einen hervorragenden siebten Platz belegte.

Platz zwei für Burg Satzvey

In der Reihe „Hitlisten des Westens” hatte der WDR seine Zuschauer aufgefordert, die schönsten Burgen und Schlösser im Land Nordrhein-Westfalen zu wählen. Während das Schloss Nordkirchen (Kreis Coesfeld) bei diesem Ranking den ersten Platz belegte und die Burg Satzvey auf Platz zwei landete, landete die Burg Monschau auf einem hervorragenden siebten Platz - noch vor den bekannten Schlössern Bensberg und Dyck.

Die mittelalterliche Burg ist ein Platz, an dem das kulturelle Herz der Stadt Monschau schlägt. Vor der imposanten Kulisse der Burg finden nämlich jeden Sommer unter freiem Himmel die Monschauer Festspiele mit Opern, Musicals, Operetten, Nächten der Liedermacher und Schauspielen statt, die den Ruf Monschaus als Festspielstadt deutschlandweit begründet haben.

Kulturträger wurde die über 800 Jahre alte Burg auch im Jahre 1971, als der weltbekannte Projektkünstler Christo das altehrwürdige Gemäuer in Polypropylen-Folie kunstvoll verpackte. Kein Wunder also, dass bei der Stadtverwaltung in Monschau fertige Pläne in der Schublade liegen, die den Ausbau des Wahrzeichens zur Kulturburg zum Inhalt haben.

Übrigens: Zahlreiche Besucher Monschaus haben einen ganz besonderen Bezug zur Burg. Viele von ihnen waren dort nämlich als Schüler Gast der Jugendherberge, die seit Jahrzehnten das Haupthaus der Burg als Unterkunft nutzt.

Beim WDR-Ranking hat sich die Stadt Monschau bisher gut positioniert. Bei der Wahl der beliebtesten Städte in NRW kam Monschau im Vorjahr auf Platz zwei, weit vor Aachen (9.) und Köln (15.)
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert