Monschau arbeitet weiter an der Haushaltssanierung

Letzte Aktualisierung:

Monschau. Zum Dauerbrenner hat sich bei den politischen Beratungen in Monschau das Thema Haushaltssanierung entwickelt.

In der nächsten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses (Dienstag, 25. Oktober, 18 Uhr, großer Sitzungssaal, Rathaus) geht es nicht nur um die Haushaltssatzung für das Jahr 2017 sondern auch um die inzwischen fünfte Fortschreibung des Haushaltssanierungsplans.

Das Ziel des Kämmerers lautet, bis zum Jahr 2021 das Langzeit-Defizit abzubauen. Desweiteren wird in der Sitzung auch der Stellenplan der Verwaltung für das Jahr 2017 beraten. Genehmigen soll der Ausschuss auch eine Dringlichkeitsentscheidung, die den Beitritt der Stadt Monschau zum Entsorgungszweckverband Regioentsorgung betrifft, die laut Ratsbeschluss zum 1. Januar 2017 erfolgen soll.

Am gleichen Tag und an gleicher Stelle tagt bereits um 17 Uhr der Wirtschaftsausschuss der Stadt Monschau. Zentraler Punkt der Beratungen ist der Abschluss einer Unterhaltsvereinbarung für den Ruruferradweg.

Am Mittwoch, 26. Oktober, findet sich der Monschauer Sozialausschuss ab 18 Uhr zur einer Sitzung im Rathaus ein. Es geht um die Sportplatzpflege und die Verwendung der noch für das laufende Jahr zur Verfügung stehenden Unterhaltungsmittel. Vorausgegangen war eine Besichtigung durch die Bereisungskommission des Sozialausschusses. Zur Diskussion wird in der Sitzung auch der Jugendbericht 2015 gestellt.

Dieser Bericht wurde erstmals im Jahr 2002 erstellt und wird seitdem fortgeschrieben. Ein Teil des Berichtes befasst sich auch mit dem Thema Streetwork im Südkreis Aachen. Abschließend geht es dann noch um die Nutzung der städtischen Turn- und Sporthallen und die aktuelle Entwicklung im Bereich Zuweisung und Unterbringung von Flüchtlingen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert