bullyparade kino freisteller bully herbig tramitz kavanian

„MON“-Nummernschild: Kennzeichen sichern

Letzte Aktualisierung:

Monschau. Das „MON“-Kennzeichen rückt wieder ein Stückchen näher: Vor der endgültigen Genehmigung zur Wiedereinführung durch das Bundesverkehrsministerium bietet das Straßenverkehrsamt der Städteregion Aachen Interessenten schon ab kommenden Donnerstag, 2. Mai, die Möglichkeit, das Wunschkennzeichen im Internet zu reservieren.

Dies wird unter www.stva-ac.de möglich sein. Für eine telefonische Reservierung steht ab dem 2. Mai ausschließlich die Würselener Dienststelle des Straßenverkehrsamtes unter Telefon 02405/697-0 zur Verfügung. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Würselen und der Außenstelle Monschau können die Reservierungen nicht vor Ort persönlich entgegennehmen. Es ist daher sinnlos, am 2. Mai vor Ort im Straßenverkehrsamt zu erscheinen.

Wer sich für die Wunschkennzeichenreservierung im Internet entscheidet, sollte dies unbedingt über die angegebene Internetseite des Straßenverkehrsamtes tun, um Zusatzkosten von anderen Serviceanbietern sicher auszuschließen.

Die Zuteilung der Kennzeichen ist erst möglich, wenn das Bundesverkehrsministerium die „MON“-Kennzeichen genehmigt hat. Das MON-Kennzeichen können alle Fahrzeughalter in der Städteregion erwerben, unabhängig vom Wohnort.

Für den Wechsel von „AC“ auf „MON“ fällt neben den Kennzeichenkosten eine Gebühr von rund 40 Euro an.

Mit Einführung der MON-Kennzeichen sind folgende Kennzeichenkombinationen möglich: MON-A-10 bis MON-Z-99, MON-AA-1 bis MON-ZZ-99, MON-A-100 bis MON-Z-999 und MON-A-1000 bis MON-Z-9999. Bei Saisonkennzeichen oder historischen Kennzeichen (H-Kennzeichen) stehen aus Platzgründen maximal vier Zeichen nach „MON“ zur Verfügung (z.B. MON-A-123).

Weitere Infos zum Reservierungsverfahren gibt es auf der Internetseite des Straßenverkehrsamtes für die Wunschkennzeichenreservierung.

Leserkommentare

Leserkommentare (13)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert