Nordeifel - Mit der Eifel-VHS zum richtigen Partner

Mit der Eifel-VHS zum richtigen Partner

Von: dm
Letzte Aktualisierung:

Nordeifel. Eine sanfte Metamorphose-Massage ist gut für den Rücken und hilft gegen Kopfschmerzen. Wer die Techniken dieser Massage lernen will, der sollte den Kurs 612R der Volkshochschule belegen. Wer sein Gewicht ohne Entzugserscheinungen reduzieren will, der kann dies durch Hypnose tun. Wie das geht, verrät die VHS im Kurs 619 R.

Die Nordeifeler Volkshochschule bietet im ersten Halbjahr 2010 ein vielseitiges Lernprogramm für Freizeit und Beruf. Wer Lust auf Sprachen (wie Schwedisch, Niederländisch und modernes Russisch) hat, wer autogenes Training lernen will, wer „erfolgreiche Wege zum richtigen Partner” finden will, der findet dazu Kurse bei der VHS für den Südkreis Aachen.

Die VHS lädt für den 18. April zur Narzissenwanderung ein, sie lädt ein, am 27. Juni im Oberen Kalltal Vögel zu beobachten.

Sprachen und Arbeiten am Computer gehören zu den Schwerpunkten im VHS-Programm: Bei den Sprachen werden rund 50 Kurse angeboten, zum Thema Computer (Internet, EDV für Senioren, WORD, Excel für Selbstständige und Freiberufler) gibt es gut 30 Kurs-Angebote.

Der Lehrplan für das 1. Semester in diesem Jahr umfasst insgesamt 3211 Stunden: 1196 in der Stadt Monschau, 790 in Roetgen und 1225 in der Gemeinde Simmerath Im vergangenen Jahr wurden insgesamt 3973 Unterrichtsstunden durchgeführt. Dies bedeutet: Das geplante Jahressoll von 4100 Unterrichtsstunden wurde um 128 unterschritten, gleichwohl wurde das gesetzlich vorgeschriebene Mindestangebot von 3200 Stunden erreicht.

Im Jahr registriert die VHS, so berichtet Schulleiterin Hubertine Peters, rund 3000 Kursteilnehmer, dabei belegt eine Reihe von Bürgern gleich mehrere Kurse. Insgesamt ist die Zahl der Teilnehmer/innen rückläufig: Im Durchschnitt wurden pro Kurs elf Teilnehmer/innen gezählt, vor Jahren lag der Durchschnitt noch bei 16 Personen je Kurs.

Auch das Interesse bei den Sportkursen hat nachgelassen, bedauert Frau Peters. Damit ein Kurs überhaupt zustande kommt, sind zehn Personen erforderlich, das Mindestalter beträgt dabei 15 Jahre. Die Gebühr beträgt je Unterrichtsstunde zwei Euro.

Rund 60 Dozenten helfen, das vielseitige Programm umzusetzen. Zum Angebot gehören Kurse zu Themen wie: Entspannter Reiter - entspanntes Pferd; gesunde Ernährung nach Hildegard von Bingen; Ayurveda für Frauen. Wer etwas über Wasseradern und Erdstrahlen erfahren oder wer Lachtipps für den Alltag will, bei der VHS findet er die Kurse dazu. Zum Programm gehört auch ein besonderer Workshop: Kochen für die Knochen.

Neue Verbandsvorsteherin der VHS ist Monschaus Bürgermeisterin Margareta Ritter, Hans-Josef Hilsenbeck aus Dedenborn ist Vorsitzender der Verbandsversammlung. Untergebracht ist die VHS mit ihrer Geschäftsstelle im Himo, dort im Haus B, Nr. 21. Dort hat die VHS ihre Verwaltung eingerichtet, dazu einen Seminarraum und einen Raum für die Computer-Kurse.

Das neue Semester beginnt am 28. Januar, das Programm wurde inzwischen an alle Haushalt in der Region Nordeifel verteilt. Telefonische Anmeldungen zu den einzelnen Kursen werden ab sofort in der Geschäftsstelle unter 02472 5656 angenommen. Die Geschäftsstelle im Himo ist montags, dienstags und mittwochs von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 15.30 Uhr geöffnet sowie donnerstags von 14 bis 17.30 Uhr und freitags von 9 bis 12 Uhr.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert