AN App

Mit der CDU auf Adenauers Spuren

Letzte Aktualisierung:

Nordeifel. Nachdem 2014 Ludwig Erhard im Mittelpunkt des Interesses stand, begibt sich die Monschauer CDU 2016 wieder auf Adenauers Spuren, inzwischen zum fünften Mal und wieder mit einem neuen, so sonst nicht „buchbaren“ Programm.

Zu der Busfahrt starten die Teilnehmer am 31. März um 7.45 Uhr am Dorfplatz in Konzen. Weitere Zusteigemöglichkeiten werden sich um 8 Uhr an den Haltestellen an der Tankstelle in Imgenbroich, um 8.10 Uhr am Wendehammer am Parkhaus in Monschau sowie um 8.25 Uhr an der Kirche in Höfen ergeben.

Auf dem Programm steht ein Besuch des Regierungsviertel in Bonn. Erstmals führt der Ausflug die Teilnehmer auch auf den Petersberg.

Der Teilnehmerbeitrag: beträgt 7,50 Euro für Mitglieder (inklusive Busfahrt, Führungen und Vorträge), Nichtmitglieder müssen 10 Euro bezahlen, für Kinder und Jugendliche ist die Teilnahme an dem Ausflug kostenfrei.

Anmeldungen sind bei Rainer Mertens, Elsenborner Str. 90 in Kalterherberg, Telefon 02472/3340, noch bis zum 14. März möglich.

Leserkommentare

Leserkommentare (3)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.