Mit 148 durch die 70er-Zone

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Vettweiß. Mit einem Bußgeld von 600 Euro, vier Punkten in Flensburg und dreimonatigem Fahrverbot muss eine 39 Jahre alte Autofahrerin aus Simmerath rechnen.

Sie war am Mittwochmorgen mit Tempo 148 in eine Lasermesskontrolle auf der L 33 in Höhe der Ortschaft Gladbach geraten, wo die Höchstgeschwindigkeit bei 70 km/h liegt.

Neben der Simmeratherin waren in dieser Zeit weitere fünf Autofahrer viel zu schnell unterwegs. Sie müssen ebenfalls mit hohen Geldbußen rechnen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert