Mainacht: Treckergespanne sollen sich an die Regeln halten

Letzte Aktualisierung:

Simmerath. Wie schon in den vergangenen Jahren werden für die Veranstaltung anlässlich der Mainacht 2010 in Simmerath wieder der Rathausplatz, die Fuggerstraße und die Straße „Zum Rathaus” in der Zeit vom 30. April, 20 Uhr, bis zum 1. Mai, 6 Uhr, gesperrt.

Die Sperrpunkte sind personell besetzt. Den Anwohnern wird die Zufahrt bei Bedarf gewährt. Hierdurch wird verhindert, dass sich Traktorengespanne in der Fuggerstraße oder auf dem Rathausplatz „festfahren” und sich selbst oder Passanten in Gefahr bringen. Dies teilt die Gemeinde Simmerath mit.

Die Junggesellen, die in der Mainacht mit ihren Traktorengespannen unterwegs sind und die in Simmerath Station machen wollen, werden gebeten, die privaten und gewerblichen Plätze zu meiden. Die Gemeinde Simmerath stellt für die Gespanne wiederum den zentralen Bushof zur Verfügung und erwartet gleichzeitig, dass die Einrichtungen hier nicht beschädigt werden.

Zur Vermeidung von Belästigungen in der Nachbarschaft des Bushofes, wo in den letzten Jahren in Privatgärten die Notdurft verrichtet wurde, stellt die Gemeinde Simmerath zwei mobile Toilettenhäuschen bereit, um deren Nutzung gebeten wird.

Die Polizeipräsenz wird in der Mainacht verstärkt sein. Es sind seitens der Polizei unter anderem Überprüfungen der Gespanne vorgesehen, auf denen Personen befördert werden.

Es wird Wert darauf gelegt, dass die Maifeier in Simmerath einen möglichst störungsfreien Ablauf hat. Deshalb ergeht die Bitte an die „Maigesellen”, während des Besuchs des Festes die Gespanne möglichst störungsfrei abzustellen. Den Anwohnern im Simmerather Ortszentrum dankt die Gemeinde schon jetzt für ihr Verständnis.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert