Monschau - Lieder vom Schmuggeln und dem Leben auf dem Land

AN App

Lieder vom Schmuggeln und dem Leben auf dem Land

Letzte Aktualisierung:
dvdfvsdfvdfv
dvdfvsdfvdfv

Monschau. Seit nunmehr 20 Jahren spielt der Engländer Neil Grant sich in die Herzen seiner Fans. Als Meister der Gitarre und des Gesangs sorgt er für Kurzweil auf der Bühne - in der kommenden Woche auch in Monschau.

Humorvoll und locker plaudernd kündigt er seine Stücke an, die von Schmugglern, dem Landleben oder persönlichen Erfahrungen handeln. Das Publikum bezieht der Künstler in die Unterhaltung mit ein und entpuppt sich so auf eine sympathische Art als Standup-Comedian.

Wie zufällig wirkt die Stückauswahl: kein starres Programm und natürlich keine Noten. Neil Grant spielt nicht nur seine eigenen Kompositionen, sondern schafft es auch, mit Cover-Stücken seinen persönlichen Stil auszudrücken. Aus seiner Gitarre holt er alles heraus, was das Klangspektrum hergibt.

Neil Grant gastiert am Freitag, 27. Juli, in Monschau im „Lütticher Hof”, Stadtstraße 27-29. Beginn ist um 20 Uhr.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert