Simmerath - Krankenhaus Simmerath: Personal wird informiert

Krankenhaus Simmerath: Personal wird informiert

Von: P. St.
Letzte Aktualisierung:

Simmerath. Noch ist der Malteserorden Träger des Simmerather Krankenhauses, aber die Städteregion Aachen, die als Nachfolger zum 1. Juni 2010 bereit steht, will auch jetzt schon Verantwortung übernehmen.

Wie Simmeraths Bürgermeister Karl-Heinz Hermanns in der Sitzung des Gemeinderates mitteilte, solle das Personal des Hauses demnächst „aus erster Hand” über die aktuelle Situation informiert werden.

Aus diesem Grund findet am Freitag, 5. Februar, eine Personalversammlung statt, die auf Initiative des Simmerather Bürgermeisters, Städteregionsrat Helmut Etschenberg und des CDU-Landtagsabgeordneten Axel Wirtz terminiert wurde. Diese Informationsveranstaltung, berichtete Hermanns weiter, sei ausdrücklich von der Mitarbeitervertretung wie auch von der Geschäftsführung begrüßt worden.

In diesem Zusammenhang wies Karl-Heinz Hermanns durch das Komitee „Rettet das Krankenhaus” geäußerte Kritik zurück. Entgegen dieser Darstellung sei das Komitee stets über den aktuellen Sachstand am Krankenhaus Simmerath unterrichtet worden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert