Radarfallen Blitzen Freisteller

Kontrolle verloren: Auto weicht Reh aus und überschlägt sich

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Wild Schild Unfall Achtung Reh Symbol Symbolfoto
An Straßen, die von Wäldern umgeben sind, kommt es oft zu Wildunfällen. Symbolbild: dpa

Raeren. Einem 64-jährigen Autofahrer ist auf der Roetgener Straße am Mittwoch ein Reh vor das Auto gelaufen. Als der Mann versuchte auszuweichen, verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und überschlug sich.

Der 64-Jährige befuhr die Roetgener Straße von Roetgen kommend in Richtung Raeren. Kurz vor dem Ortseingang überquerte ein Reh die Straße.

Der Autofahrer versuchte dem Reh auszuweichen. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und überschlug sich. Das Auto blieb laut Polizei auf dem Dach liegen.

Der 64-Jährige wurde bei dem Ausweichmanöver leicht verletzt und musste in das Eupener Krankenhaus gebracht werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (3)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert