Kalender zum 100. Geburtstag von Paul Siebertz

Letzte Aktualisierung:
9044867.jpg
Alexander Lenders, Leiter des Weiss-Verlages, Hilmar Weber (Kunstkreis Nordeifel), Sparkassen-Gebietsdirektor Andreas Kreitz, Herbert Baltus und Paul Siebertz.

Eifel. „Ich bin sehr stolz darauf zu sehen, wie hoch die Kunst meines Vaters in der Bevölkerung angesehen ist“, sagt Paul Siebertz, Sohn des gleichnamigen Künstlers. Im Jahr 2015 wäre der bekannte Maler 100 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass ist nun ein Kalender mit einigen seiner Werke erschienen.

Zu sehen sind zwölf unterschiedliche Werke von Paul Siebertz (1915 - 1997). „Mein Ziel war es, einen repräsentativen Querschnitt seiner Arbeiten zu erstellen“, sagt Herbert Baltus, Initiator des Projektes. In Gemeinschaftsarbeit mit der Familie Siebertz, der Sparkasse Aachen, der Firmengruppe Weiss und dem Kunstkreis Nordeifel wurde der Kalender erstellt.

Dafür hat Baltus die Original-Bilder abfotografiert. Rund 70 Mal war Herbert Baltus mit Paul Siebertz in der Eifel unterwegs und dokumentierte seine Arbeiten. Als Freund und Kunstliebhaber war es daher eine Herzensangelegenheit, einen Kalender über sein Schaffen zu erstellen. Erhältlich ist der Siebertz-Kalender bei Weiss-Druck und in den örtlichen Buchhandlungen für 19,80 Euro.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert