Nordeifel - Journalisten werden - aber wie?

Journalisten werden - aber wie?

Letzte Aktualisierung:

Nordeifel. Junge Schüler und Studenten aus ganz Deutschland sind eingeladen, als Teilnehmer eines Journalistenseminars die Medienwelt zu erobern.

Hierzu veranstaltet die Agentur für Arbeit Aachen vom 21. bis 30. Juli, ein Seminar in Monschau-Rohren mit dem Titel „Journalist werden - aber wie?”

Bei dem Seminar handelt es sich um einen Schnupperkurs und ein Trainingsprogramm für die Arbeit als Journalist bei Zeitung, Radio, Fernsehen und im Onlinebereich. Zehn Tage lang testen 17 junge Menschen, ob Journalismus ihr Traumberuf werden könnte. Medienprofis geben hier einen umfassenden Überblick über die Arbeit in den Medien unter Realbedingungen.

Das Seminar „Journalist werden - aber wie?” richtet sich an Schüler ab Jahrgangsstufe 11 und Studenten bis zum achten Semester. Journalistische Erfahrung ist nicht nötig.

Es entstehen Kosten von rund 220 Euro für Unterkunft und Materialien. Bewerbungen mit Lebenslauf, Foto und Telefonnummer an Rainer Seidel, Agentur für Arbeit Aachen, Team Akademische Berufe, Roermonder Straße 51, 52077 Aachen. Einsendeschluss ist der 15. April.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert