Simmerath - Informationstag: Viel Interesse an Höherer Handelsschule

Staukarte

Informationstag: Viel Interesse an Höherer Handelsschule

Letzte Aktualisierung:

Simmerath. Den Informationstag des Berufskollegs Simmerath/Stolberg der Städteregion Aachen mit dem Schulort Simmerath haben viele Jugendliche mit ihren Eltern genutzt, um sich über die unterschiedlichen Bildungsmöglichkeiten beraten zu lassen, die das Berufskolleg bietet.

Interessierte konnten sich über die einzelnen Bildungsgänge durch die Fachlehrer informieren und beraten lassen. Wie in den vergangenen Jahren galt das größte Interesse der Höheren Handelsschule und der Fachoberschule für Sozial- und Gesundheitswesen. Das als Europaschule zertifizierte Berufskolleg bietet neben den Fremdsprachen Englisch, Französisch und Spanisch auch Türkisch als freiwilliges Fach an.

Schüler, die im Rahmen ihrer schulischen Ausbildung ein Praktikum im Ausland absolvieren wollen, finden in der Schule Unterstützung. Das Comenius-Projekt bot im vergangenen Jahr einigen Schülern die Möglichkeit, gleichaltrige Schüler, deren Familie und Schule in Izmir kennenzulernen. Erfahrung in der Arbeitswelt im Ausland zu sammeln, ist nicht nur beruflich ein Vorteil, sondern vor allem auch für die persönliche Entwicklung ein Gewinn.

In allen Bildungsgängen findet Unterricht in theoretischen und allgemeinbildenden Fächern statt, ergänzt durch eine praxisnahe Ausbildung – je nach Fachrichtung in den modernen Computerräumen, in der gut ausgestatteten Küche, in der Metallwerkstatt und nicht zuletzt in der Kfz-Werkstatt.

Schüler und Schülerinnen des Berufsgrundschuljahres Hauswirtschaft und Ernährung konnten am Infotag ihr Wissen anwenden und interessierten Schülern von ihren Erfahrungen berichten. Sie haben im Catering-Bereich den Anwesenden Kaffee und andere Getränke sowie Gebäck angeboten und zum Beispiel einen festlich gedeckten Tisch hergerichtet, um einen Arbeitsbereich der Servicekräfte darzustellen. In der Fachrichtung Servicekräfte können Schüler und Schülerinnen in zwei Jahren den beruflichen Abschluss „Staatlich geprüfte Servicekraft“ und die Fachoberschulreife erwerben.

Mit fundiertem Wissen und berufspraktischer Erfahrung werden die Schüler auch aus den Fachbereichen Gesundheit und Soziales, Wirtschaft und Verwaltung sowie den Ausbildungsbereichen Kfz-Mechatronik und Berufskraftfahrer in den Arbeitsmarkt entlassen.

An den Standorten Simmerath und Stolberg ist das Bildungsangebot sehr breitgefächert, so dass jeder, der an Aus- und Weiterbildung interessiert ist, das Passende finden kann. Neu sind seit diesem Jahr die gymnasiale Oberstufe und die Fachschule Logistik.

Mehr Informationen gibt es auch im Internet unter www.bksimmerathstolberg.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert