Nordeifel - „Indianer im Rurtal“: Plätze frei für das Sommer-Zeltlager für Väter und Kinder

AN App

„Indianer im Rurtal“: Plätze frei für das Sommer-Zeltlager für Väter und Kinder

Letzte Aktualisierung:

Nordeifel. Beim Sommer-Zeltlager für Väter und Kinder des Bildungsforum Düren-Eifel sind noch Plätze frei. Das Angebot, an dem im letzten Jahr 14 Väter und 32 Kinder teilnahmen, findet in diesem Jahr am Wochenende vom 29. Juni bis 1. Juli statt.

Unter dem Motto „Indianer im Rurtal“ tauchen kleine und große Abenteurer in die Geschichte, Handwerkskunst und Bräuche der Urbevölkerung Amerikas ein. Das Thema wird kreativ, spielerisch und sportlich umgesetzt, so dass für „jeden Geschmack und jede Altersstufe“ etwas dabei ist, so Bildungsforum-Fachbereichsleiter Bernhard Rietfort. Teilnehmen können Kinder ab sechs Jahre. Teilnahmebeitrag für Väter 49 Euro, für Kinder 25 Euro, ab dem dritten Kind je Familie ist die Teilnahme frei.

Das älteste Vater-Kind-Zeltlager

Die Zeltlager hat sich etabliert: Das älteste Väter-Kinder-Zeltlager der Region erobert sich alljährlich am zweiten Wochenende vor den Sommerferien den direkt an der Rur gelegenen Jugendzeltplatz in Dedenborn. Seit 1995 gibt es das Familienbildungs-Angebot des Bildungsforums zu Jahresthemen, die Hand und Herz auf unterschiedlichste Art und Weise ansprechen. Bernhard Rietfort plant und organisiert das Projekt gemeinsam mit Roland Beilstein und Georg Miesen: „Jeder Teilnehmer bringt sich mit seinen ganz eigenen Fähigkeiten und Ideen ein – das Projekt ist hierdurch Jahr für Jahr gereift und gewachsen.“

Die Anmeldungen ist über die Buchungsnummer 18-E25011 auf der Bildungsforum-Homepage www.bildungsforum-dueren.de oder per E-Mail an info@bildungsforum-dueren.de möglich. Weitere Informationen gibt es auch unter Telefon 02421/94680.

 

Die Homepage wurde aktualisiert