In Einruhr boomt der „Baustellentourismus“

Von: ho
Letzte Aktualisierung:
5973234.jpg
Von den Rurseeschiffen aus lässt sich die Baustelle an dem in Bewegung geratenen Hang in Einruhr unauffällig beobachten. Foto: Hoffmann

Einruhr. Sicher liegt der Reiz von Einruhr für den Besucher in vielen Dingen begründet. Der malerische Ort am Obersee lockt vor allem in den Ferien und am Wochenende zahlreiche Erholungssuchende aus Nah und Fern an, die seit einigen Tagen Ungewohntes in Augenschein nehmen können.

Von den Bänken nahe der Anlegestelle der Rurseeschiffe schaut man gebannt in Richtung der gegenüberliegenden Seeseite, wo die Bauarbeiten an dem oberhalb der Bundesstraße 266 in Bewegung geratenen und zwischenzeitlich gerodeten Hang in vollem Gange sind. Nachdem der Hang ins Rutschen gekommen war, wurde die B 266 dort durch zwei Betonschutzwände gesichert.

Zuschauermagnet sind die momentanen Bauarbeiten der beauftragten Firma, die in dem steilen Hangstück mittels Spezialgerät bis zu sechs Meter lange Haken in den Fels treibt, die später mit einem Drahtnetz zur Sicherung der Böschung auf einer Fläche von 2500 Quadratmetern verbunden werden. Das Hämmern beim Hineintreiben der Haken ist bis auf die gegenüberliegende Seeseite in Einruhr zu hören.

Die spektakuläre Baumaßnahme lockt immer wieder Zaungäste an, die von Einruhrer Seite fasziniert den Arbeiten zusehen und zu denen ein Einheimischer im Vorbeigehen kopfschüttelnd murmelte: „Baustellentourismus“. Die Baustelle unauffälliger in Augenschein nehmen kann man, wenn man mit einem der beiden Rurseeschiffe an der Einruhrer Böschung vorbeikreuzt.

Leserkommentare

Leserkommentare (7)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert