Simmerath - Hochwasser in Polen hält Christian Ruf auf Trab

Hochwasser in Polen hält Christian Ruf auf Trab

Letzte Aktualisierung:

Simmerath. Zum zweiten Mal ist Christian Ruf am Sonntagmorgen nach Polen in den Einsatz gegen das Hochwasser gegangen. Er ist Helfer einer der drei Spezialeinheiten HCP (high-pumping-capacity) des THW in Nordrhein-Westfalen.

Ruf war bereits vom 24. Mai bis 4. Juni in Polen im Einsatz. Die Helfer dieser Einheit trafen sich am 24. Mai in Bielefeld, berichtet Christian Ruf über diesen Einsatz. Die Einheit setzte sich Richtung Görlitz in Marsch, wurde dort von Lotsen der polnischen Feuerwehr (Straz) in die Stadt Jelcz-Laskowice nahe Breslau begleitet.

Dort wurde die drei Pumpen mit einem Gesamtvolumen von 25.000 Litern/min eingesetzt, um zusammen mit polnischen und tschechischen Feuerwehreinheiten Ortsteile freizupumpen. Die Helfer waren in der Örtlichen Feuerwacher untergebracht und wurden in der Schulkantine mit sehr gutem Essen verpflegt, erinnert sich der Simmerather THW-Helfer.

Die Zusammenarbeit der Einheiten untereinander war laut Ruf trotz gelegentlicher Sprachprobleme reibungslos und kameradschaftlich, die Unterstützung durch die örtliche Feuerwehr bei logistischen Problemen ausgezeichnet. Der Resonanz aus der der Bevölkerung war sehr herzlich.

Christian Ruf hat nach eigenen Worten selten eine derartige Gastfreundschaft erlebt. So wurde eine halbe Stunde nach Aufnahme der Pumparbeiten bereits Kaffee von den Anwohnern zur Einsatzstelle gebracht.

Nach Verabschiedung durch den Bürgermeister und den Chef der Feuerwehr bei einem Abendessen begaben sich die Helfer am 4. Juni wieder auf die Heimfahrt. Am Sonntag ging es erneut zu unseren östlichen Nachbarn, um zu helfen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert