Grabschändung in Rollesbroich: Jugendliche gesucht

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
8639221.jpg
16 Gräber wurden am Sonntag auf dem Rollesbroicher Friedhof von unbekannten Tätern beschädigt. Foto: H. Schepp

Simmerath. Unbekannte Täter haben am Sonntag zahlreiche Gräber auf dem Rollesbroicher Friedhof beschädigt. Eine Zeugin will jetzt drei Jugendliche beobachtet haben, die über einen Feldweg nach Rollesbroich gegangen sein sollen.

Am Tattag hatte eine Zeugin ein Mädchen und zwei Jungen beobachtet, die nach dem Erntedankzug in Strauch über den dortigen Feldweg nach Rollesbroich gegangen sein sollen.

Die Jugendlichen waren etwa zwischen 17 und 20 Jahren alt und wirkten laut Polizeimeldung betrunken. Das Mädchen trug ein auffälliges, orangenes Kleidungsstück, vermutlich eine Schürze.

Hinweise zu dem Trio nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02402/9577-33201 (oder außerhalb der Geschäftszeiten unter 0241/9577-34210) entgegen.

Leserkommentare

Leserkommentare (7)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert