Nordeifel - Girls Day: Unternehmen gesucht!

Christopher Robin Kino Freisteller Winnie Puuh

Girls Day: Unternehmen gesucht!

Letzte Aktualisierung:
girlsday_bu
Mädchen sollen am Girls Day Gelegenheit erhalten, in immer noch von Männern dominierte Berufe hineinzuschnuppern.

Nordeifel. Am 23. April 2009 ist Girls Day. Zum achten Mal soll der Aktionstag Schülerinnen in der Aachener Region die Vielfalt der Berufsmöglichkeiten vor Augen führen. Nötig ist´s: Mädchen bleiben nach wie vor in den, zumeist auch schlechter bezahlten, „Frauenbranchen” hängen.

Auch in diesem Jahr sollen Betriebe aus Industrie, Handwerk und Dienstleistung einen Tag lang ihre Tore öffnen, um Schülerinnen der Klassen 5 bis 10 die Gelegenheit zu bieten, einen Tag lang in Berufe zu schnuppern, die immer noch von Männern dominiert sind.

„Viele Unternehmen in zukunftsorientierten technischen Branchen, aber auch im Handwerksbereich beklagen einen Mangel an qualifizierten Nachwuchs. Auf der anderen Seite lassen viele Mädchen Karriere- und Verdienstmöglichkeiten außer acht.

Der Girls Day ermöglicht ihnen Einblicke in spannende Berufsfelder, die Unternehmen erschließen so Personalressourcen für die Zukunft”, erläutert Petra Pauli, von der VUV-Vereinigte Unternehmerverbände.

Pauli organsiert mit Loni Finken, stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Aachen, Christine Kösch, RWTH Aachen, sowie Andrea Hilger von der Agentur für Arbeit den Girls Day in Stadt und Kreis Aachen.

Die Organisatorinnen appellieren an die Betriebe im Südkreis Aachen, auch in diesem Jahr wieder am Girls Day teilzunehmen, damit möglichst viele Mädchen einen Einblick in die Berufswelt erhalten. Interessierte Betriebe können ihr Angebot auf die offizielle Internetseite zum Girls Day (www.girls-day.de) einstellen. „Wir würden uns freuen, wenn viele Unternehmen und Organisationen sich dort eintragen, so dass alle interessierten Schülerinnen am Girls Day teilnehmen können”, so Pauli.

Interessierte Schülerinnen können sich schon jetzt bei den bereits eingestellten Angeboten, z. B. von RWTH und FH Aachen, anmelden, und zwar ebenfalls im Internet über www.girls-day.de

Nähere Informationen und Unterstützung erhalten Unternehmen, Schülerinnen, Lehrer/innen und Eltern bei Petra Pauli, VUV-Vereinigte Unternehmerverbände Aachen, Telefon 0241/47433-16 oder petra.pauli@vuv-aachen.de
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert