Sing Kino Freisteller

Gesucht: Platz fürs Dorfarchiv

Letzte Aktualisierung:
13568731.jpg
Aktiv und ideenreich: Der HeuGeVe bei der Generalversammlung im November. Foto: Verein

Roetgen. Die gut besuchte Generalversammlung des Heimat- und Geschichtsvereins Roetgen (HeuGeVe) fand im November im evangelischen Gemeindehaus statt. Mit einem Rückblick auf HeuGeVe-Aktivitäten eröffnete der 1. Vorsitzende, Dieter Fischer, die Sitzung.

Die Berichte von Kassierer und Geschäftsführer Rolf Wilden bestätigten die Attraktivität des Vereins durch gute Zahlen wegen der stetig wachsenden Mitgliederzahl. In seinem Bericht kam er auf alle Aktivitäten des Jahres 2016 zu sprechen: Während die Bildersammlung auf einem guten Wege sei, gebe es 2016 keine Fortschritte bei der Suche nach einem Platz für ein Dorfarchiv.

Es lägen für 2017 eine Reihe neuer Projektvorschläge vor. Besonders interessant sei das Projekt „Familienbuch für Roetgen“. Roetgen sei eine der wenigen Gemeinden im Monschauer Land, die bereits seit mehr als einem Jahrzehnt über ein Familienbuch verfüge. Leider sei die Fortschreibung gefährdet. Der HeuGeVe werde versuchen, das zu ändern.

Die Aktivitäten, um die touristische Attraktivität Roetgens zu steigern, wollen die Mitglieder durch Zusammenarbeit mit der Roetgen-Touristik und der Gemeinde Roetgen fortsetzen. Ob 2017 wieder der HeuGeVe-Preis verliehen wird, sei noch nicht ausgemacht.

Weiter verfolgen will der Verein auch die Pflege der Denkmäler und Relikte in und in der Umgebung von Roetgen; dazu zählen auch alte und attraktive Bäume in den Wäldern. Beim „Brainstorming“ über zukünftige Aktivitäten fand der Vorschlag von Franz Schroeder, ein Hörbuch der „Roetgener Blätter“ anzubieten, Zuspruch. Das sei eine Möglichkeit auch die Roetgener Schulen einzubinden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert