Höfen - Fischstäbchen für die Piraten im Ferienlager

Fischstäbchen für die Piraten im Ferienlager

Letzte Aktualisierung:
6492673.jpg
In den Herbstferien fand auch in diesem Jahr wieder ein Ferienlager des Musikvereins „Lyra“ Höfen statt. Die Jugendvertreter hatten alle Höfener Kinder unter dem Motto „Piraten“ dazu eingeladen.

Höfen. In den Herbstferien fand auch in diesem Jahr wieder ein Ferienlager des Musikvereins „Lyra“ Höfen statt. Die Jugendvertreter hatten alle Höfener Kinder unter dem Motto „Piraten“ dazu eingeladen. Und so freute man sich, dass auch wieder mehr als 50 Kinder mitmachten.

Zur Begrüßung hatte das Betreuungsteam Piratenkopftücher angezogen und begrüßte so entsprechend dem Motto die mehr als 50 Kinder.

Von den Jugendvertretern war wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt worden, dass allen Kindern viel Spaß bereitete.

Schatzsuche in Höfen

Nachdem die Kinder sich von Ihren Eltern verabschiedet und ihr Matratzenlager aufgebaut hatten, startete am Donnerstagvormittag eine Schatzsuche durch Höfen, bei der viele Aufgaben bewältigt werden mussten. Die Gruppen arbeiteten sich von Flaschenpost zu Flaschenpost vor. Sie erhielten immer neue Hinweise auf Schatzkarten, ehe sie endlich den Schatz entdecken konnten.

Nach einer Stärkung mit Hotdogs zu Mittag konnten die Kinder nachmittags unter Anleitung der vielen Betreuerinnen Piratenhüte und Augenklappen basteln und sich im Pfarrzentrum drinnen und draußen austoben. Danach hatten alle Hunger und freuten sich auf einen richtigen Piratenschmaus: Fischstäbchen mit Kartoffelpüree.

Am Abend wurde die Siegerehrung der Schatzsuche durchgeführt und bei unterhaltsamen Partyspielen im Jugendraum hatten die Kinder noch viel Spaß, bevor sie zu späterer Stunde ihr Nachtlager aufsuchten.

Am zweiten Tag machten sich alle Kinder und das Betreuungsteam mit dem Bus auf den Weg zum Bubenheimer Spieleland. Dort gab es viele Attraktionen. Im Maislabyrinth starteten mehrere Gruppen eine Rallye und vor allem die Teppichrutsche und die Wasserrutsche machte allen viel Spaß.

Am späten Nachmittag brachte der Bus die Kinder wieder nach Höfen zurück, wo sich die meisten im Schlafraum zunächst ein wenig ausruhten. Alle zeigten dann am Abend einen guten Appetit auf Spaghetti Bolognese. Und schließlich fand auch der letzte Abend mit einem Kinoabend im Jugendraum seinen Ausklang. Am nächsten Morgen wurden alle Kinder, nachdem sie ihre Sachen zusammen gepackt hatten, von ihren Eltern wieder abgeholt.

„Das diesjährige Ferienlager war wieder ein voller Erfolg. Allen, die die Betreuung der Kinder übernommen und zum guten Gelingen beigetragen haben, gilt ein herzliches Dankeschön“, hält das Betreuerteam des Musikvereins als Bilanz fest.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert