Radarfallen Blitzen Freisteller

Feuer im Venn nicht absichtlich gelegt

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:
Großbrand im Hohen Venn
Ein Großbrand hat rund ein Fünftel des bedeutenden Naturschutzgebietes Hohes Venn bei Aachen vernichtet. Beim größten Brand dort seit 60 Jahren seien rund 1000 Hektar vernichtet worden. Foto: dpa

Eupen. Der Großbrand im Venn ist nach Einschätzung der Behörden nicht durch vorsätzliche Brandstiftung verursacht worden. Polizei und Staatsanwaltschaft hätten ihre Ermittlungen eingestellt, teilte ein Polizeisprecher am Donnerstag mit.

Die Behörden hatten zunächst auch geprüft, ob eine absichtliche Brandstiftung vorlag. „Es lässt nichts auf einen kriminellen Hintergrund schließen”, stellte der Polizeisprecher fest.

Die Homepage wurde aktualisiert