Radarfallen Blitzen Freisteller

Familienwanderung über die Eifelhöhen am 21. Juni

Von: pka
Letzte Aktualisierung:
kreiswandertag-bu
Die Ausrichter des Kreiswandertages vom Hertha Strauch und der Ortsgruppe des Eifelvereins freuen sich schon jetzt auf die Wanderer: (v.li.) Clemens Schmitz, Oswald Breuer, Edgar Nießen, Karl-Heinz Plum und Ernst Lutterbach.

Nordeifel. Unter dem Motto „Familienwanderung über die Eifelhöhen” sind Natur- und Sportfreunde am Sonntag, 21. Juni, eingeladen, Simmerath-Strauch und Umgebung zu erkunden. Dann findet der traditionelle Kreiswandertag statt, in diesem Jahr erstmals unter dem neuen Titel „Wandertag in der StädteRegion”.

Ausrichter der Veranstaltung unter der Schirmherrschaft von Landrat Carl Meulenbergh ist der RSV Hertha Strauch. Der Verein wird tatkräftig von der Ortsgruppe des Eifelvereins unterstützt.

Die Wanderer haben auch in diesem Jahr wieder die freie Auswahl zwischen Strecken von 25, 15 und 6 km Länge. Sämtliche Wege sind durch die wunderschöne Landschaft geprägt und führen sowohl über offene Wiesen, als auch durch die dichten Eifelwälder.

Der beliebteste, 15-Kilometer lange Rundkurs, führt vom Sportplatz in Strauch um Steckenborn herum bis zu einem Aussichtspunkt in der Höhe über Rurberg. Weiter geht es auf sehr schönen Wanderwegen bis zum nächsten herrlichen Eifelblick oberhalb von Woffelsbach. Die Strecke führt weiter um Hechelscheid herum und südlich des Buhlert bis es am Michaelshof wieder Richtung Ziel nach Strauch zurückgeht. Die Strecke besticht insbesondere durch die einmaligen und ungewohnten Blicke, die sich den Wanderern von den Eifelhöhen zum tiefer gelegenen Rursee bieten.

Startzeit ist von 8 bis 11 Uhr, Schlusszeit um 16 Uhr. Start und Ziel befinden sich auf dem Sportplatz, Sonnenstraße 15, Strauch.

Anmeldung hat begonnen

Auch 2009 erhalten die drei größten vorangemeldeten Gruppen bzw. Vereine wieder vom Volkslaufwart des Kreises Aachen, Karl-Heinz Plum Erinnerungspokale.

Der Landrat des Kreises Aachen, Carl Meulenbergh, freut sich, alle Naturverbundenen zum Wandertag begrüßen zu können: „Alle Wanderer heiße ich bei der Familienwanderung über die Eifelhöhen herzlich willkommen und wünsche Ihnen einige sportliche aktive und schöne Stunden. Ich bin mir sicher, Sie werden die Strecken mit herrlichen Blicken auf den Rursee noch lange in guter Erinnerung behalten.”

Die Teilnahme am Wandertag in der StädteRegion ist kostenlos - eine Meldegebühr wird nicht erhoben. Interessierte können für einen Kostenbeitrag von 2 Euro eine Erinnerungsmedaille aus Messing erwerben. Sie zeigt in diesem Jahr die Kirche in Strauch.

Gegen einen Kostenbeitrag von 1,50 Euro bietet der Ausrichter Hertha Strauch auf der 25-Kilometer-Strecke und dem Sportplatz Erbsensuppe an. Mit Kaffee und Kuchen, Grillwaren und Getränken ist bestens für das leibliche Wohl aller Wanderfreunde gesorgt. Zusätzlich wird auf der Strecke und am Ziel kostenlos Tee ausgeschänkt.

Interessierte können sich ab sofort bei der Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit und Repräsentation der Kreisverwaltung, Zollernstraße 10 in 52070 Aachen, Zimmer C 037 unter 0241/5198-2467 oder Fax 0241/5198-2261 anmelden, auch im Internet ist dies möglich.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert