Eventlauf: Über Hindernisse durchs Kalltal

Letzte Aktualisierung:

Rollesbroich. Der SV Rollesbroich lädt zum 3. Rollesbroicher Kalltal-Eventlauf für Samstag, 14. Juni, ein. Start der Läufe ist am Sportplatz.

Die Bambinis (Jg. 2007 und jünger) starten um 15.15 Uhr zu einer 300 m Sportplatzrunde. Der Schülerlauf über 1500 m, Cuplauf 8-15 Jahre, (Jg. 2001 und jünger) startet um 15.30 Uhr.

Um 16 Uhr erfolgt der Startschuss zum 6,7 km langen Kalltal-Eventlauf (mit Hindernissen), Cuplauf (U 16, U 18, U 20, M/W 20 - M/W 85).

Zum Walken auf einer Strecke von 8,5 km rund ums Kalltal kann man sich um 16.15 Uhr anschließen. Der nächste Startschuss fällt dann um 17 Uhr zum 12 km Großen Kalltallauf (Klassische Laufstrecke als verlängerte Kalltalrunde, ohne Hindernisse), Cuplauf (U 16, U 18, U 20, M/W 20 - M/W 85).

Die Startgelder betragen fünf Euro für Läufer, drei Euro für Walker und zwei Euro für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre. Die Vergabe der Startnummern ist ab 14 Uhr am Sportheim/Rolandstraße, hier müssen auch die Startgelder bezahlt werden.

Auf der Strecke entlang der Kalltalsperre warten einige Hindernisaufgaben (nur beim Eventlauf) und Trinkstationen auf die Teilnehmer. Zieleinlauf ist auf dem Sportplatz an der Rolandstraße.

Die Erst- bis Drittplatzierten der Hauptläufe erhalten eine Urkunde mit Auszeichnung. Jeder Altersklassensieger erhält ebenfalls eine Auszeichnung. Für jeden Teilnehmer sind auf Wunsch Urkunden mit Platzierung und Zeitnahme erhältlich.

Umkleiden und Duschen stehen im Sportheim und im benachbarten Landschulheim zur Verfügung.

Läufer sollten sich bis Donnerstag, 12. Juni, online unter: www.roland-rollesbroich.de (Angabe Name, Geburtsjahr und Strecke) anmelden. Nachmeldungen sind bis 60 Minuten vor den einzelnen Läufen gegen eine Nachmeldegebühr von zwei Euro möglich.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert