Erfolgreicher Start der Papiersammlung

Letzte Aktualisierung:

Monschau. Mit Erfolg wurde die erste Altpapier-Behältersammlung in Kooperation zwischen den Vereinen aus Kalterherberg und dem Kommunalunternehmen Regio-Entsorgung durchgeführt.

Alle bereitgestellten Papierbehälter konnten problemlos durch die Fahrer der Regio-Entsorgung erreicht und durch die motivierten Vereinslader geleert werden, die nach Tour-ende auf dem Wanderparkplatz des Vereins TPK Kalterherberg mit Kaffee und Brötchen versorgt wurden.

Insgesamt wurden über 21 Tonnen Altpapier gesammelt. Auch der zusätzlich bereitstehende Altpapiercontainer am Parkplatz Bahnhofstraße wurde angefahren, hier allerdings im buchstäblichen Sinne des Wortes: Der Abrollcontainer war mit einem Gewebenetz abgedeckt, dass vermutlich beim Beladen mit einem Trecker beschädigt wurde. Nach Auskunft des Technischen Betriebsleiters, Rainer Lenzen, hat sich der Verursacher bisher nicht gemeldet. „Eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung ist gestellt“, so Lenzen weiter.

In Konzen steht am heutigen Samstag, 14. Januar, und in Mützenich am Samstag, 21. Januar, die Sammlung durch die Regio-Entsorgung an. Die Sammlung an festen Standorten mittels Containern mit Abdecknetzen stellt nur eine Übergangsregelung dar und soll die Straßensammlung lediglich unterstützen. „Die Anlieferung mit Frontladern und anderen Geräten an die Container ist untersagt“, so Lenzen.

Alle Fragen rund um die Abfuhr beantwortet das Kundendienstzentrum unter Telefon 02403/5550666. Alle Informationen zu Sammelterminen stehen im Abfallkalender.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert