Nordeifel - Eifel-Rur Volkslauf: Kaum Verschnaufen zwischen Läufen

Eifel-Rur Volkslauf: Kaum Verschnaufen zwischen Läufen

Letzte Aktualisierung:

Nordeifel. Nur eine kurze Verschnaufpause konnten die Läuferinnen und Läufer im diesjährigen Rur-Eifel-Volkslauf Cup genießen. Nach dem 18. Wertungslauf am Samstag in Obermaubach stand am Mittwoch der Bosselbachlauf des FC Germania Vossenack auf dem Programm.

Obwohl die Abendveranstaltung ungünstig für weiter anreisende Starter ist, war der harte Kern der Cupläufer aber wieder zahlreich vertreten. Nach der ersten Hälfte der Wettkämpfe zeichnen sich nun doch in vielen Altersklassen die Favoriten heraus, wobei aber noch 17 Rennen ausstehen. Abräumen will in diesem Jahr der Vorjahreszweite, Asad Zaki vom Sportpark Kohlscheid; er führt sowohl in der Gesamtwertung, der KM-Wertung und natürlich in seiner Altersklasse. Hier wird es Markus Breuer, der bisher die meisten Siege in der Gesamtwertung erringen konnte, schwer haben, noch die nötigen Punkte zu erlaufen.

Bei den Damen läuft alles auf einen Sieg von Barbara Hillebrand, Skikeller Schroiff&Kaulard heraus. Mit ihrer Konstanz und Zuverlässigkeit dürfte auch in diesem Jahr keiner ihrer Konkurrentinnen sie vom ersten Platz verdrängen. Der nächste Wertungslauf findet am Samstag in Birkesdorf statt. Am anschließenden Samstag bietet der SC Bütgenbach 4,4 km und 11 km rund um den See in Bütgenbach an, bevor am ersten Augustwochenende eine der besten Veranstaltungen im Cup stattfindet: Die 10 km von Dürwiss, ein Lauf mit über 500 Teilnehmern und einer beispiellosen Atmosphäre entlang der ganzen Strecke.

Nächste Saison in Vorbereitung

Obwohl es noch mehr als ein halbes Jahr dauert, bis der erste Startschuss zum neuen Cup 2014 fallen wird, laufen die Vorbereitungen schon auf vollen Touren, zumal es 2014 die 20. Auflage des internationalen Laufevent geben wird. Der Rur-Eifel-Volkslauf Cup ist die älteste Laufserie dieser Art, die dann 20 Jahre ohne Pause ausgetragen wird. Veranstalter Paul Boltersdorf hofft, dass durch Mithilfe einiger Sponsoren zusätzliche Anreize zur Teilnahme ermöglicht werden können.

Die Ergebnisse aller anderen Klassen, sowie Gesamt- und Paarwertung sind unter www.rureifelvolkslaufcup.de abrufbar. Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen und Wertungen erteilt Veranstalter Boltersdorf per Email an info@sportservice-boltersdorf.de oder telefonisch unter Telefon 02474/998910.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert